Serien

"Köln 50667" Schock: Flo als Vergewaltiger dringend tatverdächtig!

Bei "Köln 50667" kommt es zu einer unfassbaren Wendung: Denn Flo wird von der Polizei als Vergewaltiger verdächtigt. Kann er die unfassbaren Anschuldigungen widerlegen?

"Köln 50667" Flo Polizei
Eine furchtbare Wendung bei "Köln 50667": Denn Flo wird von der Polizei festgehalten und ist dringend tatverdächtig. Wurde er nur reingelegt? RTL II

Der Jungesellenabschied könnte schwerwiegende Konsequenzen haben: Denn nach seinem Abschied von Lina wollte Flo bei "Köln 50667" eigentlich Jerome und seiner Clique auf die Spur kommen. Denn der "Köln"-Liebling ist sich sicher, dass die frauenverachtende Gang bei Jeromes Abschied wieder zuschlagen wird! Der Abend nimmt jedoch eine dramatische Wendung, die niemand erwartet hatte.

 

„Köln 50667“: Ist Flo ein Vergewaltiger? Dringender Tatverdacht der Polizei!

Als Flo am Morgen wieder zu sich kommt, kann er sich nicht erinnern, was passiert ist. Doch bei einer Sache ist er sicher: Er hat die Clique gestern auf frischer Tat ertappt. Da sein Handyakku leer ist, macht er sich auf den Weg nach Hause, um es zu laden und die Videos der Polizei zu übergeben.

Doch als der „Köln 50667“-Liebling zuhause ankommt, wartet überraschend die Polizei bereits auf ihn. Flo ist fassungslos, als er erfährt, dass er nun Tatverdächtiger ist. Doch als die Polizisten auf seinem Handy nicht nur andere Videos finden, sondern auch noch ein Zugticket ins Ausland, wird Flo langsam bewusst, dass er in eine Falle gelockt wurde, aus der er sich nicht mehr befreien kann.

Wie es mit Flo bei "Köln 50667" weitergeht, sehen wir wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Ihr wollt keine News von "Köln 50667" oder "Berlin - Tag & Nacht" mehr verpassen? Dann meldet euch in unserem Newsletter an! Im Video seht ihr, welches Comeback sich nun ankündigt:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt