Serien

"Köln 50667"-Olli: Heftiger Rückfall in die Spielsucht!

Olli Köln 50667
Gerät Olli bei "Köln 50667" auf die schiefe Bahn? / RTL II

Olli hat seine Spielsucht vermeintlich gut im Griff – doch seine Freunde misstrauen ihm immer noch. Zu Recht, denn jetzt hat er bei „Köln 50667“ einen Rückfall!

Mel beobachtet in der neuesten Folge von „Köln 50667“, dass Olli Bargeld von Schrotti bekommt. Sie bietet ihm an, das Geld für ihn zu verwalten, da Olli kein eigenes Konto hat – ein Vorwand, denn sie zweifelt daran, dass er von seiner Spielsucht geheilt ist und glaubt, dass er das Geld wieder verzocken wird.

 

Seine Spielsucht treibt Olli in den Ruin

Und damit behält sie leider Recht: Olli verliert das gesamte Geld bei einer Pokerpartie. Er hat riesige Angst, dass auffliegt, dass er immer noch süchtig ist und leiht sich deshalb Geld von einem Mitspieler. Der hat jedoch eine Bedingung dafür: Olli soll am nächsten Abend wieder mitspielen!

 

Kriminelle Karriere für Olli bei "Köln 50667"?

In der WG entdeckt Mel jedoch einen Pokerchip bei Olli! Da er sich Geld geliehen hat, fliegt seine Lüge aber nicht auf, denn Mel und Alex glauben ihm deshalb, dass er nicht spielen war. Leider muss Olli Tamara das geliehene Geld geben und bringt sich somit in Schwierigkeiten: Woher bekommt er jetzt den Einsatz für den abendlichen Spieleabend?

Hoffen wir mal, dass Olli nicht auf die kriminelle Bahn abrutscht, um seine Spielsucht zu finanzieren – und endlich ehrlich zu seinen Freunden ist.

Wie es weitergeht, seht ihr bei "Köln 50667" wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, warum  Ex-Darstellerin Sara-Joleen Kaveh-Moghaddam mit Fotos schockt, wessen Nackt-Bilder im Internet kursieren und welcher Star bald sein Comeback feiert.  

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt