X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Serie wird verjüngt": Das ist der Grund für „Köln 50667“-Ollis Ausstieg! | Patrick Beinlich äußert sich

Anfang der Woche verließ Olli bei „Köln 50667“ die Stadt. Nun gab Schauspieler Patrick Beinlich ein Statement zu seinem plötzlichen Ausstieg.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"Köln 50667"-Olli entscheidet sich
Patrick Beinlich verkörperte vier Jahre lang die Rolle von Oliver Korte bei "Köln 50667": Foto: Facebook/Köln 50667

In den letzten Wochen ist es bei „Köln 50667“ ruhig um Olli geworden. Der jüngere Bruder von Mel und Ben erlebte in der Serie viele Ups and Downs. Zuletzt sorgte der Frauenschwarm mit seinen Sex-Eskapaden für viel Aufsehen. Dabei hat der sympathische Draufgänger einen sehr weichen Kern. Mit Paco ging er sogar eine Schein-Ehe ein, damit er in Deutschland bleiben kann.

Ollis mit Abstand wundester Punkt aber sind seine Kinder. Für die zieht er jetzt sogar in eine andere Stadt, denn Olli verließ schon Anfang der Woche Köln. Patrick Beinlich, der über vier Jahre lang Ollis Rolle verkörperte, äußerte sich nun in einem Instagram-Video zu seinem Serien-Aus. 

Auch interessant:

 

„Köln 50667“: Olli trifft eine überraschende Entscheidung

Ollis Ex und die Mutter seiner beiden Kinder Tamara will nach München ziehen, da sie dort ein lukratives Jobangebot bekommen hat. Schnell muss Olli handeln und Abschied nehmen, doch plötzlich wird ihm klar: Ich will bei meinen Kindern sein. So packt er das Nötigste zusammen, verabschiedet sich von seinen engsten Freunden und setzt sich ins Auto, welches Ben ihm zum Abschied als Geschenk überlassen hat.

Von seiner plötzlichen Aufbruchstimmung sind seine Freunde nicht begeistert. Die gesamte WG ist in heller Aufruhr, als sie von Ollis Verkündung erfahren: Er wird definitiv Köln verlassen. „Mich hält hier nichts. Ich habe keinen Job, keine Freundin!“ Auch seine Fans sind traurig, gar wütend über seinen abrupten Ausstieg. Was waren seine Beweggründe? 

 

"Köln 50667": Patrick Beinlich möchte sich weiterentwickeln 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Immer mehr "alte Hasen" aus "Köln 50667" verlassen die Serie, um ihren jüngeren Nachfolgern die Bühne zu überlassen. In seinem Statement erklärt Patrick nun, dass er schon vor einigen Monaten überlegt hatte, zu gehen, um sich weiterzuentwickeln. Ihm würden zudem seine Schauspielkolleg:innen fehlen, mit denen er die meiste Zeit gedreht hatte, darunter Danilo Cristilli (Toni) oder auch Maria Lo Porto (Sophia).

Über seinen plötzlichen Ausstieg habe jedoch tatsächlich nicht er selbst entschieden, wie der 32-Jährige nun berichtet: "Ich hätte auch noch ein, zwei Monate weitergemacht, aber die Serie wird immer mehr verjüngt. Von über zehn Neuzugängen kenne ich gerade einmal zwei."

Fans können jedoch beruhigt aufatmen, denn der Schauspieler hat nicht vor völlig von der Bildfläche zu verschwinden. "Ich möchte mich weiterentwickeln und werde auch bald wieder im TV zu sehen sein!" Zum Abschied veröffentlichte der Cast nun auf der "Köln 50667"-Insta-Seite eine kleine Diashow mit gemeinsamen Fotos aus der Olli-Ära!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Neue Folgen "Köln 50667" gibt es täglich bei RTLzwei und vorab auf RTL+!*

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt