Serien

"Köln 50667": Mick ist tot | Leonie & Sophia bald im Gefängnis?

Schock bei "Köln 50667": Mick ist tatsächlich tot! Was passiert nun mit Leonie und Sophia?

"Köln 50667": Mick ist tot | Leonie & Sophia bald im Gefängnis?
Köln 50667: Müssen Leonie und Sophia wegen des Mordes an Mick ins Gefängnis? RTLzwei

Leonie und Sophia sind völlig außer sich: Mick ist tatsächlich tot! Einer von ihnen - entweder Leonie mit dem Küchenmesser oder Sophia mit ihrem Schlag auf den Kopf - oder sie beide haben Mick auf dem Gewissen. Während Leonie in Panik gerät und die Polizei anrufen will, versucht Sophia so beruhigend wie möglich auf sie einzureden. Die Tat sei Notwehr gewesen und Micks Tod ein Unglück. Das könnten die Überwachungsvideos ja schließlich auch beweisen.

Doch davon will Leonie nichts hören, denn sie haben weder die Videos, die beweisen, dass Mick sie geschlagen hat, noch diejenigen, die sein Ableben eventuell festgehalten haben könnten. Ohne das Material, da ist sie sich sicher, droht ihr Gefängnis

 

"Köln 50667": Mick ist tot

"Köln 50667": Mick ist tot | Muss Leonie ins Gefängnis?
Leonie in Panik: Mick ist tot! RTLzwei

"Wir müssen jetzt gucken, dass wir hier aufräumen!", beschließt Sophia. Schließlich soll niemand wissen, dass sie und Leonie dabei waren, als Mick starb. Das Messer will Sophia später in den Rhein werfen, um ihre Spuren zu vernichten.

Leonie soll unterdessen die Wohnung noch einmal nach den Bändern durchsuchen. Dabei bricht sie zusammen: "Ich kann das nicht, Sophia. Ich habe gerade den Mann, den ich geliebt habe, umgebracht."

Plötzlich klingelt Micks Telefon - Bronko! "Okay, Sim Karte raus, Handy raus!", fordert Sophia. "Wir nehmen jetzt den Teppich und dann rollen wir ihn dadrin ein. [...] Mann, dann sehen wir ihn wenigstens nicht!"

Köln 50667: Micks Leiche wird in Teppich eingewickelt
Sophia und Leonie rollen Mick in einem Teppich ein. RTLzwei

Gerade, als sie sich ans Werk machen, bringt Bronkos Hämmern an die Tür die zwei Frauen aus dem Konzept. Micks Handlanger verschwindet zwar sofort wieder, aber den Freundinnen ist bewusst, dass sie sich etwas überlegen müssen, um nicht mit Micks Tod in Verbindung gebracht zu werden.

"Wir dürfen jetzt keinen Fehler machen, nichts. Pass auf: Du bist heute erst aus Holland zurückgekommen, du rufst gleich auf dem Telefon von Mick an und sagst, du hast den Schlüssel verloren. Deshalb bist du nicht in die Wohnung gekommen. Holland, Schlüssel verloren, nicht in die Wohnung gekommen. Aufs Band sprechen - ganz wichtig. Du gehst jetzt in die WG. Da sagst du genau das Gleiche!", erklärt Sophia, die in dieser Situation eindeutig das Kommando übernimmt. Sie selbst will vorgeben, auf Shoppingtour gewesen zu sein. Sobald es dunkel ist, wollen Sophia und Leonie zurückkehren und Micks Leiche beseitigen. 

 

"Köln 50667": Muss Leonie ins Gefängnis?

Köln 50667: Sophia und Leonie beseitigen Micks Leiche
Köln 50667: Sophia und Leonie wollen Micks Leiche verbuddeln. RTLzwei

Gesagt, getan. Später treffen sich die Freundinnen, um Mick auf dem Gelände eines zukünftigen Parkplatzes zu vergraben, der in den nächsten Tagen einbetoniert wird. Ob ihr Plan aufgeht und Mick unter einer Masse an Beton begraben wird? 

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, erfahren wir wie immer in den nächsten Tagen...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt