Serien

Köln 50667: Messer-Drama um Lea | Der Prozess eskaliert

Der bisherige Prozessverlauf bei "Köln 50667" macht Lea fassungslos: Wird Kai tatsächlich für unzurechnungsfähig erklärt und kommt auf freiem Fuß? Deshalb fasst sie einen dramatischen Entschluss!

"Köln 50667"-Schock für Lea, Marc, Alex: Wird ihr Peiniger aus dem Knast entlassen?
Köln 50667: Messer-Drama um Lea | Der Prozess eskaliert RTL II

Der Alptraum scheint einfach kein Ende zu nehmen: Nachdem Alex sie emotional unterstützt und ermutigt hat, war Lea eigentlich sicher, dass ihr Peiniger Kai bei "Köln 50667" am Ende des Prozesses seine wohlverdiente Gefängnisstrafe antreten würde. Doch als Kais Anwalt plötzlich ein Gutachten präsentiert, dass die Zurechnungsfähigkeit seines Mandanten in Frage stellt, bricht für sie eine Welt zusammen. Schafft es das Schwein tatsächlich auf freiem Fuß zu kommen?

Doch die Ungewissheit und Machtlosigkeit will Lea nicht auf sich sitzen lassen. Sie fasst einen radikalen und kompromisslosen Entschluss: Sie versteckt vor dem Gerichtsgebäude ein Messer. Für alle Fälle. Doch was in der Verhandlung dann passiert, überrascht alle Beteiligten…

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, erfahren wir in den kommenden Tagen bei RTL II...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!