Fernsehen

„Köln 50667“: Mel findet die Wahrheit heraus

Oskars Katz-und-Maus-Spiel dürfte bald ein Ende haben. Bei „Köln 50667“ fliegen nun all seine Lügen auf, denn Mel kommt dahinter.

"Köln 50667"-Mel: Geheimer Bruder taucht auf!
„Köln 50667“: Mel erfährt von Oskars und Leas Beziehung. | RTLzwei

Von Anfang an war klar, dass das nicht lange gut geht: Nachdem Lea Oskars wahres Alter herausgefunden hat, kommt nun auch Mel hinter seine Lügengeschichten. Wie die „Köln 50667“-Vorschau verrät, fliegt nun alles auf!

Aber von vorne: Obwohl Lea erfahren hat, dass Oskar gar nicht Anfang 20 sondern erst 16 Jahre alt ist, kann sie ihre Gefühle nicht zurückhalten. Die beiden schweben auf Wolke 7. Das einzige Problem: Oskars Tante Mel kann Lea so gar nicht leiden und weiß auch nichts von ihrer Beziehung zu ihrem minderjährigen Neffen. Bis jetzt!

 

„Köln 50667“: Valentinstag outet Oskar und Lea als Paar

In der 1802. Folge, die am Valentinstag ausgestrahlt wird, scheint Mel den beiden auf die Schliche zu kommen. Passend zum Tag der Liebe plant Oskar einen romantischen Tag mit seiner Liebsten – für die er wieder einmal die Schule schwänzt. Obwohl Lea nicht gerade begeistert von Oskars Anti-Schule-Einstellung ist, lässt sie sich zu ein paar romantischen Kuschelstunden im Loft überreden.

Doch ihre gemeinsame Zeit wird von Nelli unterbrochen, die ihren Bruder während eines kurzen Einkaufstrips an eine wichtige Klausur erinnert. Oskar muss schleunigst zurück in die Schule und schickt Lea nur eine kurze Nachricht. Die macht sich unterdessen (nichtsahnend, da ihr Handy-Akku leer ist) auf Oskars Rückkehr bereit – splitterfasernackt.

Was beide nicht wissen: Mel ist in genau diesem Moment mit ihren Arbeitskollegen auf dem Weg zum Loft. Es scheint darauf hinauszulaufen, dass Mel die Wahrheit über Lea und Oskar erfährt. Oder kann die Situation doch noch irgendwie gerettet werden?

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt