Serien

"Köln 50667"-Lina im Krankenhaus - und zwar DESHALB!

Auch Monate nach ihrer Vergewaltigung hat Lina mit dem Erlebten zu kämpfen. Gerade dachte sie, es würde wieder bergaufgehen, da bricht sie bei "Köln 50667" zusammen und wird ins Krankenhaus eingeliefert.

Köln 50667: Lina bricht zusammen!
Lina landet bei "Köln 50667" im Krankenhaus! Screenshot/RTL II

Am Morgen bekommt Lina mit, wie eine junge Frau auf offener Straße sexuell belästigt wird. Als sie dazwischengehen will, überkommt sie Panik. Glücklicherweise kann Flo helfen und die Männer vertreiben. Um ihren Freund nicht zu sorgen, versichert Lina zurück in der Wohnung, dass alles in Ordnung sei. Doch falsch gedacht...

 

"Köln 50667"-Lina: Krankenhaus-Schock

Kaum wagt sich Lina später noch einmal aus der WG, bekommt sie eine erneute Panikattacke und bricht zusammen. Gut, dass aufmerksame Passanten in der Gegend sind, die den Krankenwagen rufen, der sie in die Klinik bringt. Zwar weiß Mel, die als Rettungssanitäterin dabei ist, als der Notruf kommt, weshalb es der Beauty so schlecht geht, doch ihr Kollege will dennoch sichergehen, dass Lina keinen Herzinfarkt hatte.

Wie es mit Lina bei "Köln 50667" weitergeht, erfahren wir wie immer um 18 Uhr bei RTL II.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt