Serien

"Köln 50667"-Leonie verlobt: Vera letzte Hoffnung?

Immer weiter gerät Leonie in den Strudel um Mick und seine Gewaltattacken hinein. Ist die Ex des "Köln 50667"-Peinigers ihre letzte Hoffnung?

"Köln 50667"-Leonie in der Falle: Vera letzte Hoffnung?
Köln 50667: Leonie wird von Mick misshandelt. Kann seine Ex Vera ihr helfen? RTLzwei

Huch, das war aber eine Überraschung! In der Montagsfolge von "Köln 50667" wurde fröhlich auf die nächste Hochzeit angestoßen - und zwar ausgerechnet auf die von Mick und Leonie! Dass die beiden tatsächlich vor den Traualtar treten wollen, hätte wohl kaum einer erwartet!

Nach dem anfänglichen Höhenflug landete Leonie in den letzten Tagen nämlich ziemlich unsanft auf dem Boden der Tatsachen, als Mick sie in einem Anflug von Ärger ins Gesicht schlug und sie sich daraufhin ängstlich im Bad einschloss. Inzwischen hat er sich zwar entschuldigt, so ganz fallen lassen kann sich Leonie in seiner Gegenwart jedoch noch nicht, auch wenn sie sich das nicht eingestehen mag und sich einredet, dass es nur ein Ausrutscher war. Daher nimmt sie seinen plötzlichen Heiratsantrag fürs Erste an! 

 

"Köln 50667"-Leonie verlobt: Vera letzte Hoffnung?

Doch die Freude über die Verlobung klingt schnell ab. Als das Paar sich einen gemütlichen Abend machen will und es klingelt, öffnet Leonie die Tür - und sieht sich dort auf einmal Micks Ex Vera gegenüber, die gekommen ist, um Leonie zu warnen, denn ihr sei es auch schon einmal so ergangen wie Leonie. Diese weiß zunächst nicht, was sie von dem Ganzen halten soll und schickt Vera fort. 

Köln 50667: Vera & Leonie
Köln 50667: Vera will Leonie vor Mick warnen. RTLzwei

Tags darauf passt Vera Leonie erneut ab und bittet um ein Treffen. Als Leonie erfährt, dass Vera ebenfalls eine schwarze Perücke tragen musste, um Mick zu gefallen, und sie heute vor ihrem Ex in Angst lebt, wird Leonie mulmig zumute. Was musste Vera wohl alles durchmachen? Und blüht ihr dasselbe Schicksal? Um sich auszutauschen, verabreden sich die Frauen für später.

Leonie ahnt nicht, dass Mick ihnen bereits durch die Spyware, die er auf ihrem Handy installiert hat, auf der Spur ist. Er will auf jeden Fall verhindern, dass Leonie etwas über seine Vergangenheit erfährt und fängt sie vor ihrem Treffen mit Vera ab. In dem Glauben, gerade noch so verhindert zu haben, dass Mick etwas von ihren Absichten mit Vera mitbekommt, macht Leonie gute Miene zum bösen Spiel und verbringt den restlichen Tag mit ihm. Ihre Verabredung lässt sie sausen. 

Wie dringend sie mit Vera hätte reden müssen, wird Leonie später nur allzu deutlich bewusst: Mick wird erneut handgreiflich, verletzt sie an der Schulter und wirft ihr vor, ihn mit Vera hintergehen zu wollen. Erst jetzt wird Leonie bewusst, wie sehr sie in der Falle sitzt. Wird es Vera gelingen, ihr da rauszuhelfen?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt