Serien

"Köln 50667": Lea erfährt von Meikes Geheimnis!

Lea erfährt bei "Köln 50667" von Meikes großem Geheimnis. Wird Lea das gegen sie verwenden, um George für sich zu gewinnen?

Köln 50667-Lea: Trennung nach Heiratsantrag?
Lea weiß von "Köln 50667"-Meikes Geheimnis... Foto: Facebook/Köln 50667

Meike und Lea Freundinnen? In diesem Leben wohl eher nicht mehr. Die beiden „Köln 50667“-Beauties haben keine so tolle gemeinsame Vergangenheit. Jetzt gerät George zwischen die Fronten. Hat er Meike schon komplett hinter sich gelassen? 

Auch interessant:

 

„Köln 50667“: Meike und George sind nur Freunde

Meike ist gar nicht gut auf Lea zu sprechen, denn ihren Streit bezüglich Samantha haben die zwei immer noch nicht geschlichtet. Nach einem heftigen Flirt zwischen Lea und George, den Meike zufällig mitbekommen hatte, warnte sie daraufhin George vor Lea. "Diese Frau hat es faustdick hinter den Ohren." Dass sie das durchaus hat, soll sich in den nächsten Tagen noch zeigen. Aber auf Anfang.

In letzter Zeit war Meike viel damit beschäftigt, für ihre Tochter Lisa da zu sein. Noch immer quält sie sich mit dem großen Geheimnis herum, dass sie gar nicht ihre Cousine, sondern Lisas Mutter ist. Einer, der ihr in der letzten Zeit besonders viel Trost spendete, ist George. Für den hat Meike eigentlich Gefühle und ihn sogar geküsst, doch nun machte sie ihm eine klare Ansage: "Du darfst nicht zwischen mir und meiner Tochter stehen. Ich brauche einen klaren Kopf für Lisa, denn sie hat Priorität." Und George? Der scheint mehr für Meike zu empfinden, als er anfangs zugeben wollte. Doch für Ablenkung ist bereits gesorgt.

 

„Köln 50667“-Lea: Wird aus ihrem Spielchen jetzt was Ernstes?

Nachdem Lea von Meikes enger Bindung zu George erfahren hatte, nutzte sie natürlich die Gelegenheit um ihr eins auszuwischen. Nicht nur, dass sie George eine berufliche Kooperation vorschlägt, um so mehr Zeit mit ihm zu verbringen, die beiden landen sogar zusammen im Bett und das nicht nur einmal.

Doch was anfangs nur ein mieser Trick war, um Meike eifersüchtig zu machen, entwickelt sich jetzt zu was Ernstem: Lea entwickelt Gefühle für George, doch der hat scheinbar nur Meike im Kopf. Bei einem Gespräch zwischen George und Meike kommt es sogar dazu, dass Lea es mithört. "Bitte was?! Meike ist Lisas Mutter?", platzt es erstaunt aus ihr heraus.

Lea ist sichtlich geschockt, doch sie wäre nicht Lea, wenn sie nicht schon einen Plan hätte. Sie gehört nun zu den wenigen, die von Meikes großem Geheimnis wissen. Wird sie diese heikle Information verwenden, um Meike von George fernzuhalten? Der bittet Lea nämlich, dichtzuhalten, nachdem sie ihm die Lauschaktion gebeichtet hat. "Ich ärgere Meike zwar hin und wieder gerne, aber warum sollte ich sowas erzählen?", so Lea unschuldig. Nun, wird sie sich an die Abmachung halten?

Das erfahrt ihr in den kommenden Wochen bei "Köln 50667" bei RTLzwei oder vorab auf RTL+!*

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt