Serien

Köln 50667: Jules Tod besiegelt | Geräte werden abgeschaltet

Seit Monaten liegt Jule bei "Köln 50667" nun schon im Koma. Nachdem es jetzt endlich so aussah, als gehe es ihr langsam besser, kommt jetzt der Schock: Die Geräte sollen abgeschaltet werden. Damit ist Jules Serientod besiegelt.

Köln 50667: Jules Serientod besiegelt
Stirbt Jule bei "Köln 50667" den Serientod? RTL II

Monatelang wachte Marc Tag für Tag an Jules Bett, immer in der Hoffnung, dass seine Freundin bald wieder aufwacht. Zwischendurch hatte er diesen Gedanken fast schon aufgegeben - zu lang hat die einstige Sanitäterin einfach kein Lebenszeichen mehr von sich gegeben. Vor ein paar Tagen dann die große Überraschung: Als Lea Jule im Krankenhaus besuchte, erklärte man ihr, dass die Blondine tatsächlich auf dem Weg der Besserung sei! Doch nun besteht offenbar keine Hoffnung mehr...

 

Köln 50667: Jules Tod besiegelt | Geräte werden abgeschaltet

Köln 50667: Lea versucht Marc zu trösten
Köln 50667: Lea versucht Marc zu trösten. RTL II

Der Zustand der "Köln 50667"-Beauty verschlechtert sich seit einigen Tagen immer mehr. Marc gerät in Panik, als er mitbekommt, dass Jules Eltern keinerlei Hoffnung mehr haben und ihm ihren dramatischen Entschluss mitteilen: "Der Arzt und ich haben das gemeinsam besprochen. Morgen werden die Geräte abgeschaltet, die Sedierung runtergefahren und dann kann Jule in Ruhe gehen."

Marc ist entsetzt, als er davon hört und geht wütend auf Jules Vater los. Doch schon bald muss er einsehen, dass das nichts ändern wird - das Schicksal Jules scheint besiegelt...

Ob Marcs schlimmste Befürchtungen wahr werden und Jule wirklich den Serientod stirbt? Das erfahren wir bei "Köln 50667" um 18.05 Uhr auf RTL II.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt