Serien

"Köln 50667"-Jule zieht den Schlussstrich!

Lange galten Jule und Marc als Traumpaar bei "Köln 50667". Doch das ist längst vorbei. Auch Jule erkennt nun, dass Schluss sein muss mit dem Hinterhertrauern.

"Köln 50667"-Jule macht Schluss!
Köln 50667: Jule macht Schluss mit dem Hinterhertrauern! RTL II

Ein halbes Jahr ist es nun schon her, seit Jule aus dem Koma erwacht ist und feststellen musste, dass sich die Welt weitergedreht hat, während sie im Krankenhaus lag. Besonders schockierend für sie: Ihre große Liebe Marc war in der Zwischenzeit mit Lea zusammengekommen.

Das zu akzeptieren fiel der Blondine nicht leicht und so kämpfte sie erbittert weiter um das Herz ihres Exfreundes, was schließlich darin gipfelte, dass Lea durch einen Schubser die Treppe hinunter ihr Baby verlor. Seither hält Marc von beiden Frauen Abstand. Für Jule kein Leichtes, zumal sie ihren Ex ja auch bei der Arbeit regelmäßig sieht...

 

"Köln 50667"-Jule zieht den Schlussstrich

"Köln 50667"-Marc: Hat er Jule vergessen?
Erinnerungen an bessere Zeiten: Marc und Jule galten einst als Traumpaar. Facebook/Köln 50667

Bei einem Einsatz trifft sie nun einen drastischen Entschluss: Als sie zu einem Ort gerufen wird, an dem sie ein Jahr zuvor ihren eigenen Unfall hatte, kommen erneut Erinnerungen in ihr hoch. Sie hofft auf trost von Marc, doch der ist in Gedanken überall, nur nicht bei ihr. Nun endlich erkennt sie, dass sie die letzten Monate auf einen Mann gewartet hat, der eindeutig mit ihr abgeschlossen hat. Damit soll nun Schluss sein!

Als sie sich mit Bo zum Ausgehen fertig macht, um ihre neue Freiheit zu feiern, beschließt sie, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, einige Erinnerungsstücke an Marc zu verbrennen und sich wieder mehr um sich selbst zu kümmern.

Wie es bei "Köln 50667" mit der neuen Jule weitergeht, erfahren wir wie immer um 18.05 Uhr bei RTL II.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt