Fernsehen

Köln 50667: Iris Aschenbrenner aka Inka verlässt die RTL II-Serie!

Schon in der vergangenen Woche hat Inka bei "Köln 50667" ihren Abschied angedeutet. Doch jetzt ist es soweit: Iris Aschenbrenner verlässt die RTL II-Serie! Ihren letzten Tag kündigte sie auf ihrem Instagram-Account an.

Inka Köln 50667
Die Fans sind traurig: Denn "Inka"-Darstellerin Iris Aschenbrenner verlässt in Kürze "Köln 50667". Der Abschied hatte sich bereits angedeutet! RTL II

Für Inka waren die vergangenen Monate bei "Köln 50667" eine reine Achterbahnfahrt der Gefühle: Vor wenigen Wochen gestand sie ihrer Tochter Elli noch, dass ihr Ex Nils gar nicht ihr Vater sei. Bisher war das der emotionalste Moment von Inka bei "Köln 50667". Seitdem hat die Vorzeigemama schon des Öfteren über einen Abschied nachgedacht. Doch jetzt ist es tatsächlich soweit: Darstellerin Iris Aschenbrenner wird als Inka die RTL II-Serie verlassen.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Iris Aschenbrenner jetzt ein Foto, das sie im Beisein ihrer "Köln 50667"-Crew zeigt. Unter das Bild schrieb sie: “I will miss you!!! #köln50667#actress#filming#soapopera#cologne#picoftheday
#colleagues#time#to#say#goodbye#mexico#is#calling
'#modellife#fun#yolo#follow#me#irisaschenbrenner#new#start

Somit ist klar: Die „Inka“-Darstellerin macht tatsächlich ihren großen Traum war und versucht sich als Model in Mexiko!

Der große Reality-Abschied

Für Darstellerin Iris Aschenbrenner geht damit vorerst eine richtig große Reality-Karriere zu Ende: Bevor sie 2015 als Inka Teubert in „Köln 50667“ ihren Einstand feierte, war Iris Aschenbrenner schon 10 Jahre zuvor in der ProSieben-Reality-Show "Die Abschlussklasse" als Thereza zu sehen. Auch dazwischen war Iris Aschenbrenner immer wieder im TV zu sehen, u.a. in „Shopping Queen“ und „Mieten, Kaufen, Wohnen“.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt