Serien

"Köln 50667": Ingo Kantorek steigt aus!

Schock für alle Fans von „Köln 50667“: Ingo Kantorek wird nicht in seiner Rolle als Alex Kowalski in die Serie zurückkehren. Der beliebte Darsteller möchte sich auf andere  Dinge konzentrieren.
„Es gibt viele Sachen, die ich ausprobieren möchte. Ich moderiere diverse Tattoo-Conventions, hab‘ im Musikvideo mitgespielt, gerade eine eigene Serie mit entwickelt. Es haben sich viele Türen geöffnet – ich möchte sehen, was sich dahinter verbirgt“, erklärt er gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Köln 50667
Ingo Kantorek steigt endgütlig bei "Köln 50667" aus. Foto: RTL II

Der 41-Jährige wurde mit seiner Rolle in der RTL II- Serie in Deutschland bekannt. In „Köln 50667“ ging sein Charakter Alex vor allen in Liebesdingen durch viele Höhen und Tiefen. Erst Anfang Oktober hatte sich Ingo Kantorek eine Auszeit genommen, sollte aber eigentlich nach einigen Wochen wieder zurückkehren. Jetzt der endgültige Ausstieg. Böses Blut gab es deshalb hinter den Kulissen allerdings nicht. „Ich gehe nicht im Streit. Gar nicht! Ich bin 50667 für die letzten Jahre unglaublich dankbar, ich habe so viel gelernt. Aber daneben blieb leider nicht viel Zeit für mich und meine Familie“, so Kantorek.

Comeback nicht ausgeschlossen

Die Fans wird der Ausstieg des Serienlieblings wohl trotzdem traurig stimmen. Schließlich gehörte Ingo Kantorek seit Beginn der Reality-Soap im Jahr 2013 zum Cast dazu. Vielleicht werden die Zuschauer den Darsteller aber auch irgendwann wieder als Alex auf den Fernsehbildschirmen sehen können.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Ingo Kantorek steigt endgütlig bei "Köln 50667" aus.