Serien

Köln 50667: Hirnblutung! SO grausam lockt Felix Lea in die Falle

Während von ihrer Entführerin jede Spur fehlt, muss Mel im Krankenhaus um ihr Leben kämpfen. Nun heckt Felix einen grausamen Plan aus, um Lea bei "Köln 50667" in die Falle zu locken...

Köln 50667: Hirnblutung! So lockt Felix Lea in die Falle
Felix lockt Lea bei "Köln 50667" in eine grausame Falle! RTL II

Für Alex ist eine Welt zusammengebrochen, als er bei "Köln 50667" erfuhr, dass Mel im Koma liegt. Bang wartet er darauf, dass seine Freundin endlich wieder zu Bewusstsein kommt. Als Mel am Morgen endlich aufwacht und offensichtlich alles unbeschadet überlebt hat, kann er sein Glück kaum fassen!

Allerdings ist Lea nach wie vor auf freiem Fuß. Und das soll sich jetzt ändern!

 

Köln 50667: Hirnblutung! SO grausam lockt Felix Lea in die Falle

In der Zwischenzeit überlegen Felix und Marc, wie sie Lea festsetzen können. Und kommen auf die Idee, ihr bei "Köln 50667" eine grausame Falle zu stellen: Unter einem Vorwand locken die beiden die Entführerin zu einem Krankenhaus. Der Plan: Felix schreibt mit Marcs Handy eine Nachricht, in der steht, dass Felix mit Hirnblutungen im Krankenhaus liegt - eine Folge aus Leas Schlag mit einer Flasche.

Es dauert nicht lange, da taucht Lea tatsächlich in der Klinik auf. Sie will wissen, wie es ihm geht. Als Felix und Marc sie entdecken, werfen sie sie zu Boden. "Ich schwöre, ich wollte dich niemals ausnutzen", beteuert Lea. Felix will davon nichts hören. "Ich hasse dich!", wirft er ihr wuterfüllt an den Kopf. Bringt Felix es tatsächlich übers Herz, Lea der Polizei zu übergeben?

 

Alles rund um "Köln 50667" erfahrt ihr wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, warum auch Ex-Darstellerin Sara-Joleen Kaveh-Moghaddam mit Fotos schockt, wessen Nackt-Bilder im Internet kursieren und welcher Star auf die dunkle Seite wechselt.  



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!