Serien

Köln 50667: Großer Verrat an totem Felix!

Köln 50667: Großer Verrat an totem Felix!
Nach Felix Tod wird sein Erbe nun durch einen großen Verrat beschmutzt. Facebook/Köln 50667

Ende des vergangenen Jahres erschütterte ein schrecklicher Todesfall "Köln 50667": Felix wurde ermordet. Seine Freunde trauern noch immer um ihn. Nun droht ein großer Verrat sein Erbe zu beschmutzen.

 

Köln 50667: Großer Verrat an totem Felix!

Erst vor wenigen Wochen endete der Prozess um Felix Mordfall bei "Köln 50667". Endlich können seine Freunde mit seinem Tod abschließen, doch die Trauer ist immer noch groß. Jetzt kommen erneut Erinnerungen an den Fanliebling hoch, denn Flo steht kurz davor, einen großen Verrat an seinem Freund zu begehen.

Der Grund: Flo ist pleite. Seine Schulden sind weiter gestiegen. Für Jan und Marc ist klar: Der Kölner muss den Kiosk verkaufen, den er mit Felix geführt hat. Doch Flo sträubt sich vehement, hatte er doch Felix Mutter versprochen, den Laden weiterzuführen. Schweren Herzens spricht er mit ihr und sie beschließen, den Kiosk tatsächlich zu verkaufen.

Als Flo jedoch mitbekommt, dass der potenzielle Käufer einen Waffenladen in den Räumlichkeiten einrichten will, ist er kurz davor, das Angebot zurückzuziehen. Gibt es auch einen anderen Weg, seine Schulden loszuwerden, als Felix Erbe zu beschmutzen?

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, sehen wir wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Ihr wollt keine News von "Köln 50667" oder "Berlin - Tag & Nacht" mehr verpassen? Dann meldet euch in unserem Newsletter an!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt