Serien

Köln 50667: Große Sorge um Lea | Nierenversagen?!

Große Sorge um Lea: Die "Köln 50667"-Beauty wird mit Schmerzen ins Krankenhaus eingeliefert. Leidet sie an Nierenversagen?

Köln 50667: Große Sorge um Lea | Organversagen?!
Köln 50667: Leidet Lea an Nierenversagen? Facebook/Köln 50667

Schon seit einigen Tagen klagt Lea über immer stärker werdende Schmerzen an den Stellen, an denen die Nieren sitzen. Sie befürchtet das Schlimmste, denn nachdem sie Alex eines der Organe gespendet hat, bleibt ihr nur noch eine Niere. Versagt diese nun?

Von diesen Ängsten bekommt Leas Umfeld nichts mit, denn vor Leonie und Co. spielt die brünette Beauty ihre Verfassung herunter. Auf einem Spaziergang bricht Lea nun jedoch beinahe zusammen und Leonie ruft alarmiert ein Taxi, das ihre Freundin ins nächste Krankenhaus bringen soll. Vor Ort kommt Lea nicht weit: Auf dem Klinikgang übermannt sie eine solche Schmerzwelle, dass sie sich auf dem Boden krümmt, ohnmächtig wird und herumstehende Mediziner ihr zur Hilfe eilen müssen.

 

Köln 50667: Große Sorge um Lea | Nierenversagen?!

Als Lea wenig später auf die Ergebnisse der Untersuchung wartet und auf dem Gang vor dem Patientenzimmer Stimmen hört, wird sie stutzig: Ist das etwa Alex, der da spricht? Tatsächlich! Das "Köln 50667"-Urgestein ist gekommen, weil er sich große Sorgen um Lea macht und sich aufgrund ihrer Nierenspende für sie verantwortlich fühlt. "Bitte mach dir keine Vorwürfe!", versucht Lea ihn zu beruhigen. "Das funktioniert so nicht, du musst ehrlich zu mir sein", fordert der Cage-Besitzer aufgelöst. 

Die beiden werden von einem Arzt unterbrochen, der die Ergebnisse bei sich hat. "Es sah nicht gut aus, aber ich kann Entwarnung geben. Laut Laborbefund haben Sie eine Nierenbeckenentzündung, die allerdings nicht so stark ausgeprägt ist. Den Zusammenbruch hatten Sie, weil Sie Angst haben, Sie haben ja nur noch eine Niere", so der Mediziner. Lea habe hyperventiliert, auch wegen der starken Schmerzen, die jedoch normal bei einer Nierenbeckenentzündung normal sind. "Das ist aber alles in Griff zu kriegen! Ich habe Ihnen da Antibiotika verschrieben." Großes Aufatmen bei Lea und Alex!

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht und was da noch so geht bei Lea und Alex, erfahren wir in den kommenden Tagen bei RTL II.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt