Stars

Köln 50667: Große Sorge um Danny Liedtke

Große Sorge um "Köln 50667"-Star Danny Liedtke: Der Schauspieler war mit seinen Kräften am Ende, wie er nun auf Instagram verkündete. Wie schlecht geht es ihm wirklich? Muss der "Kevin"-Darsteller gar von der Soap pausieren?

Köln 50667: Tolle Nachrichten!
Große Sorge um "Köln 50667"-Star Danny Liedtke! Instagram/Köln50667

Nicht nur bei "Köln 50667", auch im echten Leben ist Danny Liedtke ein echter Wirbelwind: Der Mime ist für jeden Spaß zu haben und immer auf Achse.

Doch offenbar hat sich der TV-Star damit zu viel zugemutet: Auf Instagram veröffentlichte er nun eine besorgniserregende Story, in welcher er in Kapuzen-Hoodie auf seiner Couch sitzt, ein Schwarz-Weiß-Fiter darübergelegt. Der Schauspieler wirkt abgeschlagen und müde. Von der guten Laune, die er sonst immer versprüht, ist nichts zu sehen. 

 

Köln 50667: Große Sorge um Danny Liedtke

In dem Videoclip verrät der "Köln 50667"-Darsteller, warum er in der letzten Zeit so wenig von sich hören ließ: "Das liegt einfach daran, dass ich die letzten Wochen ein bisschen angeschlagen war."

Nicht nur die Arbeit am Set, auch sein Freizeitstress seien einfach zu viel gewesen, hinzu kam wenig Schlaf. Auf seinem Barcelona-Trip mit Kollege Patrick Beinlich beispielsweise sei er 50 Stunden wach gewesen. "Früher oder später holt sich der Körper einfach was er braucht. Bei mir war es auf jeden Fall Schlaf, ein bisschen zur Ruhe kommen und nicht so viel Stress", so Danny Liedtke über seine Auszeit.

 

Köln 50667: Muss Danny Liedtke pausieren?

Eine alarmierende Nachricht! Denn wer sich bei diesem Lebensstil nicht ab und zu eine Pause gönnt, riskiert ein Burn-Out, warnen Ärzte. Sich davon zu erholen, kann Monate dauern.

Gott sei dank geht es dem 28-Jährigen inzwischen wieder besser: Ein Chill-Wochenende hat ihm offensichtlich gut getan. Auf Instagram hat er bereits wieder in gewohnt verrückter Manier ein paar Stories hochgeladen, schrieb dazu "mir geht es gut". Ein Glück!

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt