Serien

Köln 50667: Für immer Rollstuhl - so reagiert Diego auf die Diagnose!

Was für ein Schock: Als Aurelie ein weiteres Mal ausrastet, verletzt sie Diego dermaßen schwer, dass dieser im Krankenhaus landet. Die Diagnose lässt für den "Köln 50667"-Liebling eine Welt zusammenbrechen. 

Köln 50667: Diego für immer gelähmt?
Köln 50667: Diego erfährt von der furchtbaren Diagnose. RTL II

Nach Aurelies letzter Attacke wacht Diego im Krankenhaus wieder auf. Als er mitbekommt, wie schlecht es ihm geht, kann er es nicht glauben und gerät in Panik, als er feststellt, dass er seine Beine nicht mehr spüren kann: "Was ist passiert? Das ist doch ein schlechter Traum!"

 

Köln 50667: So reagiert Diego auf die Diagnose!

Köln 50667: Diego bricht zusammen
Köln 50667: Diego bricht zusammen, als er von der Diagnose erfährt. RTL II

Wenig später wird aus seinen schlimmsten Befürchtungen traurige Gewissheit: Diego ist mit großer Wahrscheinlichkeit querschnittsgelähmt, seine Beine wird er wohl nie wieder bewegen können. Für den Kölner bricht eine Welt zusammen: Er wird vermutlich immer auf den Rollstuhl und andere Menschen angewiesen sein! Auch seine Freunde können ihn nicht trösten. 

Zu allem Überfluss lässt Aurelie nicht locker und versucht, sich bei Diego erst persönlich zu entschuldigen, was Jan und Co. abwehren, bevor sie Diego am Handy mit Nachrichten bombardiert. Etwas, das Diego verständlicherweise nur noch mehr mitnimmt...

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!