close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"Köln 50667": Endgültiges Liebes-Aus bei Marc und Jule?!

Jule und ihre Freunde haben bei „Köln 50667“ einen Grund zu feiern, doch Marc kann sich nicht freuen…

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Köln 50667: Marc erfährt von Jules Seitensprung!
"Köln 50667" verliert immer mehr das Vertrauen in seine Frau Jule... Foto: RTLzwei

Ja, endlich! Jule hat so lange auf den Moment gewartet und endlich ist ihr Plan aufgegangen: Robert will Marc und ihr tatsächlich die Hostel-Anteile zurück überschreiben. Voller Freude erzählt sie Marc von ihrem Triumph und will mit ihm anstoßen, doch er hat Zweifel: Was hat Jule getan, dass Robert plötzlich klein beigibt?

Auch interessant:

 

„Köln 50667“: Jule verheimlicht Date mit Robert

Nachdem Robert Jule seine Gefühle gesteht, macht sie sich daran, seine Gunst für sich zu gewinnen. Dafür geht sie auf den Deal mit ihm ein: eine gemeinsame Nacht zum Tausch für die Geschäftsanteile des Hostels – das alles geschieht hinter Marcs Rücken.

Robert hat an nichts gespart, um Jule die schönsten Stunden ihres Lebens zu bescheren: dekadente Villa, ein Ausritt, feines Essen und das wohl schönste Abendkleid. Bei einem innigen Tanz kommen sich die zwei schließlich näher, doch sie schafft es noch rechtzeitig, abzubrechen. Nach einer aufgeschwollenen Liebeserklärung von Robert dann Jules letzter Versuch, an seine Vernunft zu appellieren: „Marc ist der Mann, der mich glücklich macht. Wäre ich dir wirklich so wichtig, würdest du mir nicht das Leben zur Hölle machen!“ Haben Jules Worte und ihr Abgang einen bleibenden Eindruck bei Robert hinterlassen?

 

„Köln 50667“: Jule kann ihr Glück kaum fassen, doch Marc ist misstrauisch

Roberts Stolz ist gekränkt und man müsste meinen, er holt jetzt erst Recht zu seinem letzten vernichtenden Schlag aus – Fehlanzeige. Bei einem Gespräch mit Jule am nächsten Tag im Hostel zeigt der sonst so kaltherzige Geschäftsmann Einsicht. „Ich werde euch eure Hostel-Anteile zurückgeben. Wir haben morgen einen Termin beim Notar“, teilt er ihr mit. Jule ist fassungslos und eilt sofort zu Marc, um ihm die frohe Botschaft zu überbringen.

Der ist allerdings noch immer enttäuscht von Jules Lüge. Zwar hat sie ihm versichert, dass nichts zwischen ihr und Robert gelaufen wäre, doch Marc tut sich schwer ihr das zu glauben. Sie hat ihn schließlich schon einmal betrogen, woran fast deren Ehe zerbrochen wäre. Marc ist misstrauisch: „Wie kann es sein, dass er plötzlich einfach so aufgibt?“ Er glaubt, dass Jule ihm doch mehr gegeben hat, als sie zugeben will. Hat Marc endgültig sein Vertrauen zu Jule verloren und steht somit vor einem Liebes-Aus?

Seht selbst schon in der kommenden Woche bei RTLzwei oder vorab auf RTL+!*

 

*Affiliate-Link

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt