Serien

Köln 50667: Drogen-Eklat!

Köln 50667: Klinik-Schock
Bei "Köln 50667" führen Drogen ein weiteres Mal zum Eklat! RTL II

Medikamentenmissbrauch, Drogentrips mit bösem Ende - die "Köln 50667"-Stars haben schon so einige Erfahrungen mit gewissen Substanzen gesammelt. Nun gibt es den nächsten Eklat um Drogen!

Jule, Mel und Marc sitzen zusammen in der "Köln 50667"-Wache, als Gruber hereinkommt. Jule probiert Gruber nach seinem Flirtversuch aus dem Weg zu gehen und geht deshalb raus. Doch dann der Schock: Kathi ruft an - ein Freund von ihr hat Drogen genommen und ist nun bewusstlos! 

 

Köln 50667: Drogen-Eklat!

Sofort machen sich Jule und Marc bei "Köln 50667" für den Einsatz bereit. Allerdings möchte auch Gruber mitkommen - keine gute Idee wie sich herausstellt! Denn am Einsatzort rastet Jule aus, als ein Freund von Kathi ihr Drogen anbietet. In ihrer Wut verletzt sie ihn absichtlich - vor den Augen von Gruber! 

Der schickt Jule daraufhin sofort weg und droht ihr mit Konsequenzen. Wird Jule nun ihren Job verlieren?

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, erfahrt ihr wie immer um 18 Uhr bei RTL II. Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, welcher BTNler im echten Leben der Freund von "Lina"-Darstellerin Margarita Nigmatullin sein könnte, warum "Holly" die Beine breit macht und wie es bei Ingo Kantorek privat um Eifersucht steht.  

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt