Serien

"Köln 50667"-Doppel-Ausstieg: Lina und Phil gehen nach Hamburg

Schocknachricht für alle "Köln 50667"-Fans: Lina, Phil und Chico wollen die Stadt verlassen. Das bedeutet wohl den Ausstieg von allen drei Fanlieblingen.

"Köln 50667"-Ausstieg: Lina und Phil gehen nach Hamburg
Köln 50667: Lina und Phil verlassen die Stadt. Auch Chico will gehen. RTLzwei

Abreisewelle bei "Köln 50667": Dana ist weg und sie bleibt nicht die einzige, die den Entschluss fasst, der Stadt den Rücken zu kehren. Lina eröffnet ihrem besten Freund Chico am Dienstag, gemeinsam mit Phil nach Hamburg zu ziehen, weil sie dorthin versetzt wurden. Weder für die Blondine selbst, die seit 2015 von Margarita Nigmatullin verkörpert wurde, noch für ihre Mitbewohner oder Tom, der sich geknickt zurückzieht, als er Wind von dem Abschied seiner Ex erfährt - immerhin hatten sie eine intensive Zeit zusammen.

Ob das den endgültigen Ausstieg der "Lina"-Darstellerin und ihres Co-Stars Marc Eggers bedeutet? Dazu gibts bisher noch keine Info, allerdings lässt ein Satz Linas bei der Verabschiedung von Lea, Chico und Leonie hoffen. Ihnen gegenüber erklärt sie nämlich, sie werde ihre Freunde auf jeden Fall besuchen. Hoffen wir mal, dass diese Ansage stimmt...

 

"Köln 50667"-Ausstieg: Nach Lina und Phil will auch Chico gehen

Leider kündigt noch ein "Köln 50667"-Liebling sein "Bye, bye" an. Bereits am Freitag haben wir in der Vorschau gesehen, dass Chico seinem Cousin Diego in dieser Woche erklärt, er werde Köln auf unbestimmte Zeit verlassen. Jetzt ist auch klar, warum: Charlie will Mathilda weiterhin von einer Familie, die ihr perfekt scheint, adoptieren lassen - gegen seinen Willen.

Als er dann auch noch herausfindet, dass Charlie auf Instagram ein Foto veröffentlicht hat, zu dem sie schreibt, bald für ein Jahr in den USA zu sein, sieht er rot. Für ihn ist Charlie gestorben!

In einem Moment der Aussprache macht Chico der Mutter seines Kindes einen letzten verzweifelten Vorschlag: Was wäre, wenn er Mathilda mit nach Spanien zu seiner Mutter und Oma nehmen würde? Dort könnte sie in seinem Beisein und dem seiner Familie aufwachsen. Als Charlie ablehnt, reicht es ihm endgültig. Da Chico glaubt, sowieso nichts mehr ausrichten zu können, beschließt er, die Rheinmetropole zu verlassen und mit all dem abzuschließen.

So ganz an seinen Abschied wollen wir aber trotzdem nicht glauben, denn immerhin soll doch Chicos Tochter noch in dieser Woche zur Welt kommen - und zwar, wenn er dabei ist! Bis wir also wissen, ob auch Chico geht, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden...

 

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt