Serien

"Köln 50667": Danny Liedtke ändert Zukunftspläne und fragt Fans um Rat!

Die Corona-Pandemie betrifft uns alle. Auch "Köln 50667"-Darsteller Danny Liedtke spricht jetzt offen darüber, dass er seine aktuellen Pläne ändern musste und fragt nun seine Fans um Rat.

Köln 50667: Danny Liedtke
"Köln 50667"-Star Danny Liedtke spricht ganz offen mit seinen Fans darüber, warum er seine bevorstehenden Pläne komplett ändern musste! Instagram/Danny Liedtke

Fast jeder hat sich während der Corona-Pandemie wohl ganz wehmütig schon Bilder der Vor-Corona-Zeit angeschaut, in der Konzerte, Stadion- und Clubbesuche das normalste der Welt waren. Auch "Köln 50667"-Darsteller Danny Liedtke, der in der RTLzwei-Serie die Rolle von "Kevin" spielt, blickt in seinen neuen Instagram-Storys ganz wehmütig auf seine letzte US-Reise zurück, die in dieser Form aktuell natürlich nicht machbar ist. Ende Juli hat der "Köln 50667"-Star endlich Urlaub – doch an eine "normale" Urlaubsreise ist derzeit nicht zu denken.

Stattdessen wendet sich der 30-Jährige in seinen Instagram-Storys jetzt an seine Fans: "Normalerweise flieg ich ja gern irgendwohin. Eigentlich sollte es dieses Jahr nach Asien gehen. Es ist ja alles nicht möglich. Aber ich habe auch keinen Bock auf den ganzen Stress." Der Köln 50667-Star betont zwar, wie wichtig und auch richtig die strengen Regeln beim Verreisen aktuell zwar seien, doch will selbst lieber umplanen: "Es ist einfach entspannter, wenn man sich ein Auto mietet und einen Roadtrip macht. […] Denke, ich mache den dieses Jahr in Europa über Holland, Frankreich, Spanien und dann nach Portugal. Mal gucken."

Danach wendet sich Danny Liedtke in seiner Insta-Story an die Fans selbst, ob sie ihm möglicherweise gute Reiseempfehlungen für seinen Roadtrip geben können bzw. ob sie selbst eine Urlaubsreise planen. Hoffentlich findet Danny einige gute Inspirationen und kann trotz Corona & Co. seine wohlverdiente Auszeit tatsächlich in vollem Ausmaß genießen.

 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt