Stars

"Köln 50667"-Chico: Sex-Beichte von Alexander Molz

Mit Chico spielte Alexander Molz einen echten Frauenschwarm bei "Köln 50667". Und auch privat ließ der Beau früher nichts anbrennen, wie er in einer pikanten Sex-Beichte verriet.

"Köln 50667"-Chico: Sex-Beichte von Alexander Molz
"Köln 50667"-Star Alexander Molz lässt nicht nur in der Serie nichts anbrennen. Instagram/koeln50667

Schluss, aus, vorbei: Mit Alexander Molz ist nun der fünfte Fan-Liebling binnen weniger Wochen bei "Köln 50667" ausgestiegen. Zuvor hatten sich bereits Jasmina Huremovic, Margarita Nigmatullin, Marc Eggers und Angela Brand von der Serie verabschiedet. Ein Schock für viele Fans, schließlich war der "Chico"-Darsteller vier Jahre Teil des Casts, vier Jahre, in denen wir miterlebten, wie der Cousin von Diego von einem skurillen Job zum nächsten stolperte und von einer Liaison zur nächsten. Etwas erwachsener wurde er erst kurz vor dem Serien-Aus: Er wurde Vater, entwickelte Verantwortungsbewusstsein und startet in Zukunft in Dubai bei einer Fitnesskette durch.

Privat hat der TV-Star einiges mit seiner Rolle gemein, zumindest was den Sport und die lange Liste der Eroberungen angeht...

 

"Köln 50667"-Star Alexander Molz: Sex-Beichte!

Gegenüber dem Portal "Promiflash" verriet der Schauspieler vor zwei Jahren, dass er während seines Single-Daseins ziemlich umtriebig war: "Für meine 22 Jahre habe ich tatsächlich schon viel erlebt. Ich war in der Animation in Spanien und da ging es echt gut ab so. Ich würde lügen, würde ich jetzt sagen: ‘Ich bin ein Engel'." Dabei fuhr Alexander Molz auch gerne mal mehrgleisig: "Wenn es nicht zwei waren, waren es vier. Also ich habe schon alles mitgemacht."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Zum Zeitpunkt des Interviews war es mit dem Durch-die-Betten-Hüpfen allerdings vorbei: Der "Köln 50667"-Mime war damals nämlich glücklich vergeben. In seiner Beziehung zeigte sich der Womanizer von einer anderen Seite, wie er erklärte: "Ich persönlich würde mich als Romantiker beschreiben. Ich habe schon viel für meine Frau gemacht. Sei es Candle-Light-Dinner, Restaurantbesuche, Überraschungen, Geschenke." Das letzte Mal bestätigte Alexander Molz Ende 2018 liiert zu sein, seither hält er sein Liebesleben aus der Öffentlichkeit heraus.

Viel lieber konzentriert sich das Male-Model auf Instagram auf seine Fitnesssessions, Reisen und lässt seine Follower an Konsolespieleabenden mit Freunden teilhaben. Hoffentlich erfahren wir auf der Plattform auch bald, was er nach seinem "Köln 50667"-Ausstieg vorhat... 

Im Video unten seht ihr, was aus anderen Ex-Darstellern geworden ist:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt