Serien

"Köln 50667"- Bo: Fehlgeburt!

Bo könnte nicht glücklicher sein: Sie und Patrick erwarten tatsächlich ein Baby! Doch lange währt ihr Glück nicht. Der "Köln 50667"-Liebling erleidet eine Fehlgeburt

"Köln 50667"- Bo: Fehlgeburt!
Köln 50667: Bo und Patrick verlieren ihr Kind. Foto: RTL II

Lange haben Bo und Patrick es versucht, nun hat es geklappt: Die zwei werden Eltern, denn Bo ist schwanger! Doch so ganz entspannen kann sich die Bald-Mama nicht, denn beim Frauenarzt erfährt sie, dass ihr Kind seine Entwicklung gestoppt hat. Obwohl Bo in der siebten Schwangerschaftswoche ist, sieht der Embryo aus, als befinde er sich in der fünften. Für Bo ein Schock!

Die Gynäkologin versucht zwar, die Kölnerin zu beruhigen, doch ein mulmiges Gefühl bleibt.

 

"Köln 50667"- Bo: Fehlgeburt!

Zu recht, wie sich bald herausstellt. Laut "Köln 50667"-Vorschau wird die Schwangere bald von Bauchschmerzen und Blutungen geplagt, bricht im Badezimmer sogar zusammen. Als sie wenig später bei der Frauenärztin zu einem Kontrolltermin erscheint, bestätigt sich der Verdacht: Bo hatte eine Fehlgeburt! Und noch dazu sind Reste in der Gebärmutter zurückgeblieben, die sich nun entzündet haben und dringend operiert werden müssen, da Bo bereits unter einer Blutvergiftung leidet. 

Während die Ärztin den Krankenwagen ruft, flieht Bo aus der Praxis. "Mein Baby ist tot", hört man sie aus dem Off schluchzen. 

Arme Bo, armer Patrick! Wie werden sie mit dem Verlust umgehen? Und wird Bo es rechtzeitig ins Krankenhaus schaffen, um ihre Blutvergiftung in den Griff zu bekommen?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt