Serien

"Köln 50667"-Ausstieg: Sandra Lambeck aka Michelle zurück bei BTN?

Schluss, aus, vorbei - oder etwa doch nicht? Sandra Lambeck aka Michelle Schultz hat "Köln 50667" verlassen. Doch nun könnte sie einen Neuanfang im BTN-Universum wagen - und zwar in Berlin!

Seit 2015 hat Michelle Schultz bei "Köln 50667" ihre Intrigen gesponnen und versucht, ihre Mitmenschen aufs Schlimmste zu manipulieren. Nun ist es damit allerdings vorbei, denn die Soap-Schönheit hat nun einmal zu viel den Bogen überspannt! Sie wurde aus ihrer WG geschmissen, weil sie ihre Miete nicht zahlen konnte und hat kurzerhand ihre Sachen gepackt, um die Stadt zu verlassen!

 

Nach "Köln 50667"-Ausstieg: Michelle will nach Berlin!

Michelles Ziel: Berlin. Dort will sie einen Neuanfang wagen. Wer die Serie schon seit ihren Anfangstagen verfolgt, weiß, dass die Hauptstadt kein unbekanntes Pflaster für die Beauty ist. Tatsächlich war Darstellerin Sandra Lambeck als Michelle von 2012 bis 2014 zuerst bei "Berlin - Tag & Nacht" zu sehen, bevor es sie nach ihrer wenig erfolgreichen Cluberöffnung auf Ibiza an den Rhein zog. 

Bedeutet ihr Umzug in die Hauptstadt nun ein BTN-Comeback? Das wäre zumindest denkbar, schließlich sind in der Berliner WG zuletzt ziemlich viele Zimmer freigeworden...

Mehr zum möglichen Wechsel zu BTN erfahrt ihr im Video:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt