Serien

"Köln 50667"-Alex: Testament enthüllt!

Es soll der zweitschönste Tag in Mels und Alex Leben werden, denn die beiden wollen ein zweites Mal heiraten. Doch dann enthüllt das "Köln 50667"-Urgestein plötzlich sein Testament...

Köln 50667: Alex Testament enthüllt
Köln 50667: Alex enthüllt, was in seinem Testament steht! Facebook/Köln 50667

Die letzten Wochen waren beileibe nicht leicht für Alex, Mel und ihre Freunde: Das "Köln 50667"-Urgestein musste wegen eines Gehirntumors mehrfach operiert werden, leidet inzwischen zudem an Niereninsuffizienz. Für den Besitzer des Base ein Schock, welcher daraufhin Mel wie seine Freunde von sich stieß.

Davon ließ sich seine Frau jedoch nicht unterkriegen, wich nie von seiner Seite. Für Alex ein Liebesbeweis, den er nun zurückgeben will: Ein zweites Mal will er mit ihr vor den Traualtar treten und sein Ja-Wort erneuern. Ein Zeichen, dass das Paar endlich gemeinsam und zuversichtlich in die Zukunft blickt, denkt sich Mel. Doch weit gefehlt!

 

"Köln 50667"-Alex: Testament enthüllt!

Als sie und ihr Mann kurz vor der Zeremonie aufeinandertreffen, überreicht er ihr mit einem ernsten Blick einen Umschlag - sein Testament. "Ich möchte, dass alles geklärt ist, wenn ich nicht mehr bin", erklärt Alex der um Fassung ringenden Mel. "Du bekommst das Loft und das Base. Ich will, dass du safe bist."

Mels Gedanken rauschen. Zitternd und haltsuchend greift sie nach einem nebenstehenden Stuhl, während Alex fortfährt: "Ich will, dass du glücklich bist und ich will, dass du sicher bist." Mel hat genug gehört - mit Tränen in den Augen lässt sie Alex stehen, um sich zu beruhigen. Fällt die Hochzeit der beiden nun ins Wasser?

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, erfahren wir heute Abend um 18.05 Uhr bei RTL II.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!