Serien

"Köln 50667"-Alex & Co. enthüllen Liebes-Geheimnisse zum Valentinstag!

Der romantischste Tag des Jahres steht vor der Tür! Anlass genug für RTL II, mal nachzuhaken, welcher "Köln 50667"-Star denn eigentlich ein Romantikmuffel ist oder wer sich noch an die erste Sandkastenliebe erinnern kann. 

"Köln 50667"-Alex & Co. enthüllen ihre Geheimnisse zum Valentinstag!
Die "Köln 50667"-Stars Sophie Imelmann, Ingo Kantorek, Sharon Battiste und Jil Hentschel verrieten zum Valentinstag ihre Liebes-Geheimnisse. RTL II

Für die einen ist der 14. Februar ein Tag wie jeder andere, für die anderen ist der Valentinstag einer der wohl wichtigsten Tage im Jahr, steht er doch voll und ganz im Zeichen Amors und bietet den perfekten Anlass, dem oder der Liebsten noch einmal deutlich zu zeigen, was man eigentlich für ihn oder sie empfindet. Doch wie halten es denn eigentlich die "Köln 50667"-Stars mit diesem Tag? Und welchem von ihnen steckt überhaupt ein Romantiker? Das wollte RTL II einmal genauer wissen, erkundigte sich deshalb bei den Darstellern seiner Erfolgssoap und schnappte dabei einige interessante und witzige Aussagen auf.

 

"Köln 50667"-Alex & Co. enthüllen ihre Geheimnisse zum Valentinstag!

Rote Rosen, Pralinen, Herzchenballons? Mit solchen Klischee-Geschenken ist man bei Ingo Kantorek an der ganz falschen Adresse! Der "Alex"-Darsteller ist inzwischen seit fast 20 Jahren mit seiner Frau Susi liiert und hat schon etliche Höhen und Tiefen mit ihr durchlebt. Eine lange und turbulente Zeit, die die zwei einander näher gebracht hat, und in der sie sich bestens kennenlernen konnten. Und so ist es kaum verwunderlich, dass es in ihrer Ehe nicht im klassisch-kitschigen Sinne romantisch zugeht: "Das was meine Frau sehr romantisch für mich gemacht hat, ist eher Männerromantik, weil meine Frau mich gut versteht. Ich bin ein Motorradfreak und ich habe ganz lange Motorräder umgebaut. Und die Teile, zu denen ich gesagt habe ‚nein machst du nicht, weil sie zu teuer sind und ich verzichte lieber drauf‘, hat sie mir dann zwischendurch oder zum Geburtstag doch gekauft."

Anders sieht es da schon bei "Bo"-Darstellerin Sharon Battiste aus, die ihr Partner am Valentinstag auch mit einer einzelnen Rose glücklich machen kann. Allerdings nicht nur an diesem Tag: "ich freue mich auch über eine Rose am 17. Juli. [Der Valentintstag] ist schon ein schöner Tag, aber wie jeder andere auch." Das sieht Jil Hentschel, die bei "Köln 50667" in die Rolle der Charlie schlüpft, nicht so - aus einem ganz bestimmten Grund: "Der Valentinstag bedeutet mir sehr viel, weil meine Pizza-Bude in Düsseldorf macht da ein Angebot und da gibt es die Pizza günstiger." Okayyyy...

 

"Köln 50667"-Star Ingo Kantorek: Erster Kuss trotz Nasenbluten

Eine rosarote Brille hingegen hat Sophie Imelmann ("Leonie") auf, wenn es um Gefühle und Romantik geht: "Ich glaube an die Liebe auf den ersten Blick. Ich finde, man spürt dieses Kribbeln einfach und dass es etwas Besonderes ist im Gegensatz zu vorherigen Dates. Und bei mir ist auch etwas draus geworden…" Wen sie damit meint, ist klar: Vor Kurzem lüftete die Schauspielerin ihr Liebesgeheimnis und zeigte sich schmusend mit ihrem neuen Freund

Ingo Kantorek, durch das Valentinstags-Interview offenbar in Plauderstimmung geraten, verriet abschließend sogar noch ein knuffiges Detail über sein Liebesleben - nämlich, wem er seinen ersten Kuss zu verdanken hat: "Sie hatte Nasenbluten und hat mir so leidgetan. Sie saß da in der Klasse, hatte den Kopf nach hinten und ich habe mir dann einen Kuss geklaut… im Vorbeigehen." Süß!

"Köln 50667" montags bis freitags um 18:05 bei RTL II. Weitere Valentinstags-Geheimnisse über die „Köln 50667“-Stars findet ihr bei www.rtl2.de.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!