Fernsehen

"Kocktails With Khloé": Die Reality-Show von Khloé Kardashian wird abgesetzt!

Khloe Kardashian
/Getty Images

Böser Dämpfer für die sonst so erfolgreichen Kardashians: Khloé Kardashians Show „Kocktails with Khloé“ wird trotz Erfolges abgesetzt! Das sagt sie zum Aus.

Ohne Zweifel ist es eine große Überraschung, dass der US-Sender FYI die Show "Kocktails With Khloé" nach nur drei Monaten absetzt. Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass die Talkshow eine neue Staffel bekommt und eine der am quotenstärksten Eigenproduktionen des Senders ist. Trotzdem verkündete man nun das Aus für Khloé Kardashians erstes eigenes TV-Format.

Die 31-Jährige hatte erst letzte Woche einen Drehtermin platzen lassen, nachdem ihr Noch-Ehemann Lamar Odom in einer Kneipe abgelichtet wurde. Der frühere Basketball-Star war vergangenen Herbst nach einem Alkhol- und Drogenexzess in einem Bordell ins Koma gefallen. Die Medien munkelten, dass sich Khloé der Öffentlichkeit nach dem erneuten Zwischenfall nicht zeigen wollte. Gibt sie nun auch seinetwegen die Talkshow auf?

Auf Twitter verkündete Khloé, dass sie jede Sekunde von "Kocktails With Khloé" geliebt habe und viele neue, aufregende Dinge kommen würden. Gleichzeitig komme das Finale am 20. April "mit einem Knall"! Wie perezhilton.com verrät, sollen ihre Schwester Kim samt Ehemann Kanye West sowie Chrissy Teigen und John Legend zum Talk erscheinen.

 

 



Tags:
TV Movie empfiehlt