Fernsehen

Kochen wie bei "Schwiegertochter gesucht": Melanies Wurstgulasch

Liebe geht bekanntlich durch den Magen: Bei "Schwiegertochter gesucht" spielt Essen deshalb eine große Rolle. Hier unser kulinarisches Highlight zum Nachkochen.

Schwiegertochter gesucht
Vera Int-Veen feiert mit "Schwiegertochter gesucht" zehnjähriges Jubiläum.

Es gibt doch nichts schöneres, als sich bei einem leckeren Mahl kennenzulernen. Das haben sich auch die Liebeswilligen von "Schwiegertochter gesucht" gedacht und immer wieder etwas auf den Tisch gezaubert.

Ihrem Mann Tony schmeckte das minimalistische Wurstgulasch zwar nicht, aber Melanie ist von ihrem einfachen Gericht fest überzeugt. Was ihr für den Eintopf braucht? Et voilà:

400 Gramm Fleischwurst
2-3 Dosen Pilze
1-2 Zwiebeln
2-3 Pakete Jägersoße
Wasser
Salz, Pfeffer, Petersilie 

Alle Zutaten ab in den Topf und Wasser drauf. Fertig ist das Wurstgulasch. "Es ist wunderbar einfach", schwärmt Melanie.

Der Snack für den nächsten "Schwiegertochter gesucht"-Abend ist gesichert! Am kommenden Sonntag präsentiert Vera Int-Veen mit Andi Borg die Highlights der letzten 10 Jahre. Vielleicht können wir uns ja noch einmal Kochinspiration holen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt