Serien

"Knight Rider" – Großes Comeback der Mega-Serie?

Im April ist David Hasselhoff (65) auf großer "30 Jahre Looking for Freedom"-Tour in Deutschland und Österreich. Und zu diesem Anlass verkündet der Schauspieler große Neuigkeiten!
 

David Hasselhoff
Wird "Knight Rider" schon bald wieder über die Bildschirme flimmern? /Getty Images
 

Details zum Comeback!

Die beliebte Serie erreichte bereits 1982 Kultstatus und bleibt bis heute unvergessen.Die Fans dürfen sich jetzt über eine große Überraschung freuen. Gegenüber der Bild verrät der 65-Jährige nämlich: "Ich arbeite daran, ‚Knight Rider‘ als TV-Serie zurückzubringen. Wir arbeiten gerade am Konzept. Aber es soll das Ganze fortführen. Nicht veralbern oder einen Reboot machen. Die Geschichte von Michael und K.I.T.T. soll weitergehen. Ich habe eine Vision."

Nach der weniger erfolgreichen Fortsetzungen im Jahr 2009 will der "Knight Rider"-Star nichts überstürzen: "Vor einem Jahr habe ich gesagt, es ist extrem schwer. Jetzt sind wir schon bei 75 Prozent. Wir haben Sender wie Netflix, die Lust haben. Da ist ein großer Markt. Papas, die früher Jungs waren, bringen ihre Jungs jetzt dazu. Unser Ziel: 13 Episoden und dann weiter." Weiter verrät er: „Der Zauber muss sein, K.I.T.T. so zurück zu bringen wie er war. Nicht als mega modernes Elektro-Auto. Ich weiß auch schon, wie das Wiedersehen zwischen Michael und seinem Kumpel aussehen soll."

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!