Fernsehen

Kirstie Alley und John Travolta: Reunion in neuer Serie!

Über 20 Jahre ist es her, dass John Travolta und Kirstie Alley als Pärchen in der Komödie "Kuck mal, wer da spricht" zu sehen waren. Und jetzt kommen die beiden gemeinsam ins Fernsehen - in Kirsties neuer Show

John Travolta und Kirstie Alley 1989 in "Kuck mal, wer da spricht" und aktuelle Fotos der beiden
John Travolta und Kirstie Alley (Getty) Getty

In "Kuck mal, wer da spricht" werden Mollie (Kirstie Alley) und James (John Travolta) über Umwege ein Paar - das war 1989. Kurz darauf folgten der zweite und der dritte Teil des Films. Jetzt feiern die beiden Schauspieler nach langer Zeit ein Wiedersehen im TV: John Travolta wird in Kirstie Alleys neuer Serie "Kirstie" auftauchen.

Kirstie Alley verkündete auf Twitter: "John Travolta wird in unserer neuen Show 'Kirstie' sein! Ich freue mich so sehr, wieder mit ihm zusammen zu arbeiten! Wir werden einen Riesenspaß haben!" Und auch John Travolta ist in Vorfreude: "Es ist immer ein Vergnügen, von Leuten umgeben zu sein, die du im persönlichen und professionellen Sinne respektierst", sagt der 59-Jährige in einem offiziellen Statement.

"Kirstie" wird von Kirstie Alley produziert, außerdem spielt sie die Hauptrolle. Sie mimt eine Broadway-Darstellerin namens Madison Banks, die davon überrascht wird, dass ihr Sohn bei ihr anklopft - den sie einst zur Adoption freigegeben hatte.

Zu John Travoltas Gastrolle sind schon Details bekannt: Er ist Bühnenarbeiter und lernt Madison kennen, mit der er dann einen One-Night-Stand hat. Problem: Kirstie will nur Sex, er will mehr!

Die Folge soll schon demnächst gedreht werden, wie "Entertainment Weekly" berichtet. "Kirstie" läuft in den USA im Herbst an.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!