Stars

Kirsten Dunst trennt sich von Freund Garrett Hedlund

Fünf Jahre waren Kirsten Dunst und Garrett Hedlund ein glückliches Pärchen - bis jetzt. Völlig überraschend trennten sich beide vor kurzem.

Kirsten Dunst, Garrett Hedlund
Kirsten Dunst und Garrett Hedlund bei den Golden Globes im Januar 2016 /Getty Images

2010 lernten sich Kirsten Dunst und Garrett Hedlund am Set der Buchverfilmung "On the Road" kennen. Ein paar Monate später wurde Liebe daraus und die beiden Schauspieler waren seitdem unzertrennlich. Wie "People" berichtet, lebte das Paar sogar zusammen in Los Angeles.

Im November 2016 erklärte Dunst im Interview mit "The Edit", dass sie sich Kinder wünsche. "Ich denke, ich werde in ungefähr zwei Jahren bereit dafür sein." Ein guter Zeitpunkt, denn dann ist sie 35 Jahre alt und wäre seit sechs Jahren mit ihrem Liebsten zusammen. In den US-Medien wurde schon von einer baldigen Verlobung gemunkelt.

Doch nun trägt Kirsten Dunst kein Hochzeitskleid, sondern versinkt wohl eher in einem Tränenmeer. Wie das verlässliche "People"-Magazin berichtet, habe sich das Paar getrennt. Der Grund für das Liebes-Aus wurde nicht bekannt, aber es könnten die vielen Verpflichtungen sein. Dunst hat derzeit drei Filme in der Pipeline, Garrett Hedlund zwei. Allerdings könnten die vollen Terminkalender auch dafür sorgen, dass der Liebeskummer durch Arbeit verdrängt wird.

TV Movie empfiehlt