Stars

Kirk Douglas: Kein Erbe für Michael

Schon zu Lebzeiten war er für sein gutes Herz bekannt. Und auch nach seinem Tod hilft Kirk Douglas lieber den Bedürftigen als seinem Sohn.

Kirk Douglas und Michael Douglas
Kirk Douglas vererbt sein Geld wohltätigen Zwecken Getty Images

Mehrfach Oscar-nominiert, bekannt geworden als "Spartacus" - Kirk Douglas war eine wahre Schauspiellegende. Doch nicht nur das, sein Ruhm und sein Geld setzte er ein, um anderen zu helfen. So gründete er mit seiner Frau Anne die "Douglas Foundation".

Diese Institution bekommt nach seinem Tod eine Menge Geld, 65 Millionen Euro um genau zu sein. Dieses Vermögen soll eingesetzt werden, um ein Kinderkrankenhaus und eine Einrichtung für notleidende Kinder zu unterstützen. Außerdem werden mit dem Geld Stipendien für unterprivilegierte Schüler bezahlt. So soll ihnen ein Studium an der St. Lawrence Universität ermöglicht werden.

Keinen Cent hingegen sieht Sohn Michael Douglas. Allerdings kann der das wohl verkraften - sein Vermögen wird auf umgerechnet rund 277 Millionen Euro geschätzt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt