Kino

Kino-Wiedersehen mit Micky Maus

Micky Maus hat Geburtstag und wird stolze 85 Jahre alt. Dem neuen Kurzfilm um die kultige Maus sieht man das aber nicht an.

Kino-Wiedersehen mit Micky Maus
Kino-Wiedersehen mit Micky Maus (Walt Disney) Walt Disney

Vor 85 Jahren feierte eine kleine Zeichentrickmaus mit großen schwarzen Tellerohren ihre Premiere: Disneys Micky Maus. Die Figur, die später zu einer der berühmtesten Ikonen des Filmstudios werden sollte, sorgte mit ihrem ersten Leinwandauftritt "Steamboat Willie" in den New Yorker Kinos für Aufsehen und machte aus der kleinen Maus über Nacht einen großen Star. Aus diesem Anlass gibt es nun ein Wiedersehen mit Micky Maus & Co im Kurzfilm "Get a Horse!", der als Vorfilm zu "Die Eiskönigin" (ab 28. November) im Kino gezeigt wird. Per klassischer Schwarz-weiß-Animation wird der Zuschauer auf eine Zeitreise mitgenommen hin zu den Anfängen von Disney, als die heute berühmten Figuren Laufen lernten.

 

Neue Abenteuer für Micky Maus

Und darum geht's: Micky Maus und ihre Freunde veranstalten eine lustige Heuwagentour die von Kater Karlo empfindlich gestört wird. Als Micky und Minnie getrennt werden, muss sich Micky allerhand einfallen lassen, um den Weg zu seiner Lieblingsmaus zurückzufinden. Walt Disney ist im Kino übrigens auch bald höchstpersönlich präsent: In "Saving Mr. Banks" (ab 6. März) wird erzählt, wie Walt Disney (Tom Hanks) sich um die Rechte an der Romanverfilmung an "Mary Poppins" bemühte. Im Web gibt's den neuen Micky-Maus-Clip hier: youtu.be/NCl54QI53V8



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!