Kino

"King Harald": Leonardo DiCaprio als Wikingerkönig?

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio ist ein gefragter Schauspieler. Seinen Status sicherte sich der amerikanische Mime aber nicht nur mit modernen

"King Harald": Leonardo DiCaprio als Wikingerkönig?
"King Harald": Leonardo DiCaprio als Wikingerkönig?

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio ist ein gefragter Schauspieler. Seinen Status sicherte sich der amerikanische Mime aber nicht nur mit modernen Megablockbustern, sondern vor allem durch starke Auftritte in Filmen mit ernstem und oftmals auch historischem Hintergrund. Nach Hits wie Titanic, Gangs of New York, Django Unchained und Der große Gatsby wendet DiCaprio sich demnächst dem Wikinger-Thema zu: Einem Bericht des Branchenmagazins "Deadline" zufolge hat Warner Bros. sich die Rechte an dem noch ungeschriebenen Drehbuch zum Historienfilm "King Harald" gesichert, in dem DiCaprio die Hauptrolle spielen soll. Ob der berühmte Akteur tatsächlich den Titelpart übernimmt, ist noch nicht vollends geklärt, aber er ist mit seiner Firma Appian Way auf jeden Fall als Produzent mit an Bord. Verfasst wird das Skript von Mark L. Smith, der für die Drehbücher der beiden Thriller Motel und The Hole verantwortlich zeichnet. Smith hat auch die Story für den Film The Revenant, neuestes Projekt des Regisseurs Alejandro Gonzalez Inarritu (Biutiful) geschrieben, in dem möglicherweise Sean Penn und Leonardo DiCaprio mitwirken. "King Harald" wird die Geschichte von Harald III. Hardråde erzählen, der von 1047 bis 1066 norwegischer König war, die Stadt Oslo gründete und als einer letzten großen Wikingerkönige gilt. Anscheinend soll "King Harald" sich stilistisch an dem Historien-Meisterwerk Braveheart von und mit Mel Gibson orientieren.



Tags:
TV Movie empfiehlt