Kino

"King Cobra": Trailer zum Schwulenporno-Drama mit James Franco!

James Franco, Christian Slater und Keegan Allen gehen in "King Cobra" so richtig zur Sache: Der erste Trailer zum Schwulenporno-Drama sorgt für heiße Diskussionen!

“It’s getting hot in here”! Zumindest, wenn man es mit den drei Hotties James Franco, Garret Clayton und „Pretty Little Liars“-Star Keegan Allen hält. Denn der erste Trailer zu ihrem gemeinsamen Film „King Cobra“ lässt uns etwas ungläubig und schwitzig zurück: Der Film erzählt nämlich die Geschichte des homosexuellen Menschenrechtlers Michael Glatze, der in „King Cobra“ einen ambitionierten Schwulenproduzenten spielt – und sich mit „Mr. Robot“ Christian Slater um einen Pornostar der Güteklasse A+ streitet.

Den spielt Jungspund Garrett Clayton, der in die Rolle des jungen Brent Corrigan schlüpft, der Mitte der 00er Jahre zu einem der größten Shooting-Stars der Schwulenporno-Szene heranreifte. Beim Filmfestival in Tribecca feierte „King Cobra“ schon seine Premiere und sorgte mit den freizügigen Sex-Szenen seiner drei Hauptdarsteller durchaus für Gesprächsstoff.

Einen deutschen Starttermin hat das pikante Schwulenporno-Drama hierzulande noch nicht. Doch in den USA startet King Cobra bereits Ende Oktober.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt