Kino

Kinderstar Tatum O'Neal verrät: Ich habe Sex mit Frauen!

Ihre erste Beziehung hatte sie mit Michael Jackson. Ihre Ehe mit Tennis-Legende John McEnroe endete mit einer Schlammschlacht. Also kein Wunder, dass sich Tatum O'Neal nun von Männern ab- und Frauen zuwendet?

Paper Moon Tatum O'Neal
So süß sah Tatum O'Neal 1972 neben ihrem Papa Ryan in "Paper Moon" aus

Tatum O'Neal hat in ihren 51 Lebensjahren schon mehr erlebt als fünf andere Menschen zusammen. Mit gerade einmal 10 Jahren gewann sie einen Oscar als beste Nebendarstellerin für "Paper Moon". Damit wurde sie die bis dato jüngste Gewinnerin der prestigeträchtigsten Auszeichnung für Schauspieler. 

Doch eine glückliche Kindheit und Jugend hatte Tatum O'Neal nicht. Sie wuchs bei ihrem Vater, Schauspieler Ryan O'Neal, auf, der jahrzehntelang mit Alkohol und Drogen zu kämpfen hatte. In Folge dessen sei Tatum mit 12 Jahren von seinem Drogendealer missbraucht worden. Aber auch Vater Ryan soll sie mehrfach emotional und körperlich misshandel haben, enthüllte die heute 51-Jährige in ihrer Autobiografie "A Paper Life". 

 

Schwierige Beziehungen

Ihre erste Beziehung mit einem Mann ging sie mit Michael Jackson ein. Mit 23 heiratete sie Tennis-Ass John McEnroe. Aber auch diese Beziehung war zum Scheitern verurteilt. Nach sechs Jahren und drei gemeinsamen Kindern trennte sich das Paar. Eine wilde Schlammschlacht entbrannte zwischen beiden. Sie beschuldigten sich beide der Drogensucht, irrationalen Verhaltens und Gefährdung der Kinder. Am Ende bekam McEnroe das Sorgerecht und O'Neal ging mehrfach in Entzugskliniken.

Heute ist Tatum O'Neal laut eigener Aussage clean, allerdings haben die schlechten Erfahrungen mit Männern ihre Spuren hinterlassen. Auch wenn es unerwartet kommt, so doch nicht überraschend: "ich denke, Frauen sind die erstaunlichsten Kreaturen auf der Erde", gesteht sie im "People"-Interview. "Sie sind sanft und intelligenter als die Männer, die ich zuletzt getroffen haben. Ich habe zuletzt definitiv mehr Frauen gedatet." Auf ein Geschlecht wolle sich Tatum O'Neal trotzdem nicht festlegen. Damit reiht sie sich nach Cate Blanchetts überraschendem Geständnis in die lange Liste der Hollywood-Damen, die zu ihrer Bisexualität stehen.



Tags:
TV Movie empfiehlt