Stars

Kinderstar Kevin Corcoran ist tot

Mit 5 Jahren stand Kevin Corcoran das erste Mal vor der Kamera. Später wurde er Produzent der Serie "Sons of Anarchy". Nun ist Corcoran mit nur 66 Jahren verstorben.

Kevin Corcoran ist tot
Mit 66 Jahren verstorben: Schauspieler und Produzent Kevin Corcoran /Getty Images

"Er war ein erfolgreicher Kinder-Schauspieler und dann eine entzückende Person und Produzent", zollte "The Shield"-Erfinder Shawn Ryan dem verstorbenen Kevin Corcoran Resepekt. Corcoran starb am Dienstag (7.10.) in einem kalifornischen Krankenhaus nach einem fünf Jahre andauernden Kampf gegen Dickdarmkrebs.

Kevin Corcoran stand bereits im zarten Alter von fünf Jahren das erste Mal vor der Kamera. Weltbekannt wurde der Kalifornier mit seiner Rolle in dem Disney-Film "Sein Freund Jello" 1957. In den 60ern folgten noch weitere Auftritte in Filmen und Serien, doch anschließend wechselte er hinter die Kamera und wurde Regieassistent und Produzent. Als Regieassistent war er an den Sets von "Agentin mit Herz", "Baywatch", "Mord ist ihr Hobby", "Profiler" und "Crossing Jordan". Zahlreiche Episoden von "The Shield - Gesetz der Gewalt" und "Sons of Anarchy" produzierte er mit.

Kevin Corcoran hat noch sieben Geschwister, die ebenfalls alle in Filmen aus den 50ern und 60ern auftauchten. Im Oktober 2006 wurde er als Disney-Legende geehrt. 



Tags:
TV Movie empfiehlt