Serien

Kim Kardashian verunstaltet ihr Gesicht!

So sieht Kim Kardashian normalerweise aus...
So sieht Kim Kardashian normalerweise aus... (Getty Images) Getty Images

Eigentlich hat Reality-Sternchen Kim Kardashian ein echt hübsches Gesicht - auch wenn das neben dem Hype um ihren bemerkenswerten Po schnell untergeht. Doch nun hat sie sich einem Makeover unterzogen - mit verheerenden Folgen!

Dank ihrer armenischen Wurzeln hat Kim Kardashian von Natur aus dunkle Haare. Sie hat sogar einmal verraten, dass sie sich störende Haare im Nacken und Gesicht per Laser entfernen lässt. Ob der Beauty-Doc jetzt etwa auch vor ihren Augenbrauen keinen Halt gemacht hat? Wer sich die scheinbar nackte Partie über ihren Augen ansieht, könnte das fast glauben. Doch bei näherem Hinsehen entdeckt man die Brauen doch noch. Sie sind allerdings so hell gebleacht, dass sie kaum auffallen. Da guckt selbst Topmodel Cara Delevingne skeptisch!

Mit ihrem neuen "Styling" erschien Kim Kardashian auf der Geburtstagspary ihrer jüngeren Halbschwester Kendell Jenner. Dort enstand auch das Grusel-Brauen-Foto, das Kim auf ihrer Instagram-Seite postete. Aber dazu gab sie gleich Entwarnung: Das Brauen-Bleaching ist für ein Fotoshooting! Gott sei Dank, kaum auszudenken, wenn dies zu einem Trend würde...

 

A photo posted by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on



Tags:
TV Movie empfiehlt