Stars

„Killers of the Flower Moon“: De Niro & DiCaprio in Scorsese-Film!

Im aktuellen Projekt von Martin Scorsese (77) werden Robert de Niro (76) und Leonardo di Caprio (45) gemeinsam vor der Kamera stehen…

The Irishman Netflix Robert De Niro
„Killers of the Flower Moon“: Robert de Niro wird bald mit Leonardo de Caprio vor der Kamera stehen. Netflix

Dies bestätigte Leonardo di Caprio im Rahmen der Verleihung des Screen Actors Guild Award, bei der er die Laudatio für den geehrten Robert de Niro hielt. Damit steht die Zusammenarbeit der beiden Top-Schauspieler fest, die zum ersten Mal im Jahr 1993 für „This Boy’s Life“ gemeinsam vor der Kamera standen. Scorseses neues Werk, „Killers of the Flower Moon“ handelt von der Ermordung vieler wohlhabender Indianer in den 1920er Jahren und basiert auf wahren Begebenheiten.

 

„Killers of the Flower Moon“: Drama mit Tiefgang

Nach dem Mafia-Epos „The Irishman“ hat auch das aktuelle Projekt von Scorsese einen historischen Hintergrund, über den der US-amerikanische Journalist und Autor David Grann das Buch Killers Of The Flower Moon: The Osage Murders And The Birth Of The FBI schrieb - dieses dient nun wiederum als Vorlage für das Scorsese-Werk. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden im Osage County viele Indianer ermordet, die durch Ölfunde auf ihren Ländereien reich geworden waren.

Der Kriminalfilm von Altmeister Martin Scorsese wird vermutlich Ende 2022 im Kino anlaufen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt