Serien

Kiefer Sutherland: Das sagt er zu seiner Zukunft bei "24"

Kiefer Sutherland redet über 24
Kiefer Sutherland spielte in "24" und in "24: Live Another Day" den Agenten Jack Bauer

Momentan arbeitet der US-Sender Fox an einer Neuauflage der äußerst beliebten Serie "24". Da meldet sich der Hauptdarsteller Kiefer Sutherland zu Wort und verrät mehr über seine Zukunft in der Serie.

Zwischen 2001 und 2010 stand Kiefer Sutherland für die Action-Serie "24" vor der Kamera und war auch in der Neuauflage "24: Live Another Day" mit dabei. Nun soll demnächst ein weiterer Reboot der erfolgreichen Serie produziert werden - aber ohne Sutherland! Mit diesen überraschenden News kam der Hollywood-Star jetzt in einem Interview mit der BBC um die Ecke. "24 ist definitiv für mich vorbei", erklärte der "Jack Bauer"-Darsteller. "Es ist eines der größten Geschenke, die ich jemals als Schauspieler bekommen habe, aber es geht ohne mich weiter."

Mit dieser Verkündung wird der 48-Jährige vielen Fans das Herz brechen, aber er wolle andere Sachen machen. Einen Abschied vom Fernsehen wird es daher auch nicht geben, denn: "Ich glaube, dass es momentan kein besseres Medium als Fernsehen gibt." Er werde sich nach neuen TV-Projekten umsehen, auch wenn das einige Zeit in Anspruch  nehmen könnte. "Ich werde auf etwas warten, das sich lohnt, und das Potenzial hat, das gleiche Publikum von '24' anzusprechen."

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt