Kino

Kevin James: Sein neuer Film kommt nicht ins Kino!

Kevin James (50) neuer Film sollte eigentlich dieses Jahr noch in die Kinos kommen. Auf den Internationalen Filmfestspielen in Cannes sicherte sich nun die Online-Videothek Netflix die Rechte an „The True Memoirs of an International Assassin“. Was bedeutet das für die Fans?

Kevin James neuer Film ist nur auf Netflix zu sehen! / Getty Images

Bei den Filmfestspielen in Cannes geht es nicht nur um Mode, Partys und Filme, sondern auch um das Geschäft. Das amerikanische Fachblatt „Variety“ meldete, dass sich das Onlineportal Netflix die Rechte an dem neuen Kinofilm von Kevin James gesichert habe. 

The True Memoirs of an International Assassin“, wie der Film heißt, wird also nicht in die Kinos kommen, sondern als „Video on Demand“ nur online für die Fans verfügbar sein. Das Unternehmen versucht sich derzeit im Filmgeschäft zu etablieren. 

Netflix möchte nicht nur den neuen James-Film zeigen, laut „Variety“ hat der Konzern einen Vertrag mit dem Schauspieler Adam Sandler (48). Seine nächsten vier Filme sollen exklusiv für das Portal gedreht werden.

Derzeit befindet sich der neue James-Kracher in der Nachbearbeitung. Ein genaues Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt. 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt