Filme

Kevin James: Horrorfilm zeigt "King of Queens"-Star als Neo-Nazi

Viele kennen Kevin James als Paketboten aus „King of Queens“ oder als leicht trotteligen Paul Blart in „Der Kaufhaus-Cop“. In seinem neuen Film "Becky" zieht er allerdings ganz andere Saiten auf.

Kevin James, neue Serie, King of Queens,
Seine nächste Rolle ist für Kevin James sehr ungewöhnlich

Vielen Serien-Schauspielern fällt es schwer, neue Rollen zu finden. Da gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder sie fügen sich diesem Umstand und spielen häufig ähnliche Figuren, oder sie machen etwas radikal Anderes. Letzteres macht nun Kevin James.

Denn in dem Film „Becky“ übernimmt er die Rolle eines Neo-Nazis, der eine Familie in ihrem Ferienhaus gefangen hält. Dabei sucht er einen Schlüssel. Zu blöd nur, dass der im Besitz von Becky (Lulu Wilson) ist, die zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht vor Ort war.

Dem Trailer nach zu urteilen wird „Becky“ eine wilde Mischung aus „Kevin Allein zu Haus“, „Stirb Langsam“ und Nazis. Aber Kevin James beweist, dass er nicht nur lustig kann: Seine bedrohliche Präsenz macht das Video ziemlich unheimlich.

 

Wann der Film in die Kinos, oder vielleicht auch nur zu einem Streaming-Anbieter wie Netflix, kommt, ist bisher noch nicht bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt