close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

Kenneth Branagh soll "Cinderella" neu verfilmen

Shakespeare-Experte Kenneth Branagh, im TV als "Kommissar Wallander" zu sehen, soll Disneys "Cinderella" zu neuem Leben erwecken.

Disneys Neuverfilmung von "Cinderella" hat nun auch einen neuen Regisseur bekommen: Kenneth Branagh soll sich des Märchens annehmen. Wie jetzt bekannt wurde, verhandelt Disney mit dem Macher von "Thor" und "Jack Ryan". Branagh soll den bisherigen Regisseur Mark Romanek ("Alles, was wir geben mussten") ablösen und die Prinzessin mit dem silbernen Schuh neu in Szene setzen. Nun sucht das Studio noch händeringend nach einer Hauptdarstellerin. Immerhin wurde schon die Rolle der bösen Stiefmutter besetzt: Mit "Herr der Ringe"-Star Cate Blanchett. Mit so einer Stiefmutter und Kenneth Branagh als Regisseur dürfte diese "Cinderella" in jedem Fall eine spannende Angelegenheit werden:

 

Ein Händchen für schöne Bilder

Branagh gilt als Meister der Modernisierung und zeigte dies vor allem bei seinen neu aufgelegten und opulent in Szene gesetzten Shakespeare-Stoffen. Mark Romanek hätte dem Thema sicher auch seine ganz eigene Seite abgewonnen. Allerdings kann er mit gerade mal drei Filmen nicht die Erfahrung von Kollege Branagh vorweisen und bringt mit seinem letzten Werk "Alles, was wir geben mussten", einem extrem düsteren Film, auch nicht wirklich die Disney-typische bunte und lebensbejahende "Referenz" mit.



Tags:
TV Movie empfiehlt