News

"Baywatch": Kelly Rohrbach als Pamela Anderson

Na, da musste Kelly Rohrbach erstmal zeigen, ob sie Pamela Anderson ebenbürtig ist. Denn anfangs war nicht sicher, ob sie die Rolle der „CJ Parker“ im neuen „Baywatch“-Streifen bekommen wird.  

Kelly Rohrbach
Bald in "Baywatch" zu sehen: Kelly Rohrbach

Muskeln, braungebrannte Körper und knappe Schwimmbekleidung: Das ist "Baywatch"! Am Montag ließ Dwayne Johnson auf „Instagram“ verkünden, dass Kelly Rohrbach neben ihm vor der Kamera stehen wird. Doch zuerst musste sie „The Rock“ beweisen, dass sie so sexy wie Pamela Anderson am Strand laufen kann. Test bestanden!

 

For our #BAYWATCH and the iconic role of "CJ Parker" I had to make sure @kellyrohrbach was... tough.

Ein von therock (@therock) gepostetes Video am

 

„Ja, sie ist verdammt heiß, aber viel wichtiger: Sie ist clever, hart im Nehmen und furchtbar witzig. So wie wir es mögen…“, schrieb der kräftige Action-Star auf Instagram.

Rohrbach studierte Schauspielerei an der Georgetown University und war bis jetzt in „Two and a Half Men“, „Rizzoli & Isles“ und „The P.E.T. Squad Files“ zu sehen. Da wurde es auch langsam Zeit für die Rolle ihres Lebens! Dass ihr ihre Beziehung mit Leonardo DiCaprio geholfen hat, um in die nähere Auswahl für "Baywatch" zu kommen, ist mehr als wahrscheinlich. Allerdings sollen sich das Model und der Schauspieler bereits vor Weihnachten getrennt haben.

Neben Dwayne Johnson und Zac Efron ist Alexandria Daddario ebenfalls mit von der Partie. Niemand geringeres als Seth Gordon, der schon "Kill the Boss" inszenierte, wird Regie führen. Wir sind gespannt, ob Kelly in „Baywatch“ eine ebenso gute Figur wie Leo in „The Revenant" machen wird.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt