Kino

Kellan Lutz verzichtet auf Miley Cyrus

Auf Rücksicht auf seinen Kumpel Liam Hemsworth, der Miley Cyrus' Ex-Lover war, versucht es Kellan Lutz nicht mehr mit Miley.

Kellan Lutz verzichtet auf Miley Cyrus
Kellan Lutz verzichtet auf Miley Cyrus (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Kaum flammten die Gerüchte um eine mögliche Beziehung zwischen Miley Cyrus und "Twilight"-Star Kellan Lutz auf, da scheint die Liebe der beiden auch schon wieder vorbei. Und das hat Miley wohl vor allem einem sehr loyalen Kellan Lutz zu verdanken, der einfach seine Freundschaft mit Liam Hemsworth, dem Ex von Miley, nicht gefährden will: "Kellan ist mit Liam befreundet und möchte ihn nicht vor den Kopf stoßen indem er ernsthaft etwas mit Miley anfängt", weiß ein Insider. Doch noch etwas anderes steckt hinter der frühen Trennung: Miley Cyrus, in der Öffentlichkeit neuerdings die coole Sexgöttin, neigt privat offenbar zum Klammern: "Miley wurde ein bisschen zu heftig für Kellan. Alles, was er wollte, war ein wenig Spaß. Er hatte nicht erwartet, dass sie so von ihm besessen sein wird, weil sie sich immer so cool und unabhängig aufführt. Nun fühlt er sich elend, denn weh tun wollte er ihr bestimmt nicht."

 

Miley macht schnell ernst

Positiv seien solche Eigenschaften ja auf jeden Fall, betonte Kellan Lutz einst und schwärmte über Miley: "Wenn sie mit jemandem zusammen ist, meint sie das richtig ernst. Sie ist ein großartiges Beispiel dafür, dass man keine Angst zu haben braucht, einfach man selbst zu sein." Schön ist bei dieser Geschichte für keinen der Beteiligten etwas, doch etwas springt doch für Miley Cyrus heraus: Das neue Super-Luder ist am Ende auch nur ein Mädchen, das geliebt werden möchte - was die rotzfreche Göre irgendwie doch sympathisch macht.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!