Serien

Keine 3. Staffel für "True Detective"?

Während die erste Staffel von "True Detective" einen wahren Hype auslöste, wurde die zweite von Kritikern völlig zerrissen. Kommt nun erst gar keine dritte?

Keine 3. Staffel für "True Detective"?
Woody Harrelson und Matthew McConaughey waren die Stars der 1. Staffel von "True Detective"

Das Rätselraten hat begonnen: Derzeit brodelt die Gerüchteküche in den USA um eine neue Staffel "True Detective". Die Crime-Serie des US-Senders HBO hat bis jetzt in zwei Staffel zwei ganz unterschiedliche, voneinander abgeschlossene Geschichten erzählt.

Während in der ersten Staffel die beiden Detectives Rust Cohle (Matthew McConaughey) und Martin Hart (Woody Harrelson) in den Südstaaten auf der Jagd nach einem Serienmörder sind, geht es in Staffel 2 um einen korrupten Polizisten (Colin Farrell) und einen Mafiaboss (Vince Vaughn) in den Vororten von Los Angeles. So brillant die erste Staffel war, so konfus war die zweite. 

Nun berichtet "The Hollywood Reporter", dass sich "True Detective"-Macher Nic Pizzolatto laut eines Insiders eher mit einem neuen Projekt befassen werde, als eine dritte Staffel zu produzieren. Eine offizielle Bestätigung des "True Detective"-Aus gibt es (noch) nicht.



Tags:
TV Movie empfiehlt