Serien

Kein Serientod bei "Köln 50667": Alex bleibt! | Fotobeweis

Seit Alex Tumordiagnose fürchteten viele Fans, sich bald von dem "Köln 50667"-Urgestein verabschieden zu müssen. Neue Bilder beweisen nun: Ingo Kantorek bleibt der Serie erhalten.

Köln 50667: Alex ist schwer krank
"Köln 50667": Alex überlebt! RTL II

Etwa alle halbe Jahre veröffentlicht RTL II neue offizielle Bilder seiner Vorabendserien "Berlin - Tag und Nacht" und "Köln 50667". Daraus lassen sich oft bereits Cast-News ableiten. Wer auf den Schnappschüssen beispielsweise fehlt, könnte bald aussteigen (oder beim Shooting lediglich krank gewesen sein).

Ein Serienaus könnte tatsächlich bald bevorstehen, wie die Vorschau verrät: "Köln 50667"-Urgestein Alex. Der Badboygentleman musste nach einer Tumorerkrankung am Hirn operiert werden, doch leidet nach Komplikationen an Niereninsuffizienz und Sehstörungen, sodass er sich das Leben nehmen will. Doch wird er wirklich den Freitod wählen? 

Klar, dass viele Fans schon sehnsüchtig auf die neue Fotostrecke der RTL II-Soap gewartet haben, um endlich Gewissheit über Alex Schicksal zu bekommen...

 

Kein Serientod bei "Köln 50667": Alex bleibt! 

Nun heißt es Aufatmen: Die aktuellen Bilder sind da und zeigen einen quietschfidelen Alex, der gemeinsam mit Jule, Kevin und Elli in die Kamera strahlt. Auch auf den anderen Gruppenfotos und den Einzelaufnahmen, wirkt er - anders als bei dem Shooting vor der schockierenden Diagnose - gelöst und bester Laune. Scheint, als brächen bei "Köln 50667" bald wieder heitere Zeiten an!

Köln 50667: Alex, Jule, Kevin, Elli
Alex scheint endlich wieder glücklich zu sein.          RTL II
Köln 50667: Alex
Im Vergleich: Letztes Fotoshooting, aktuelles Fotoshooting.          RTL II
Köln 50667: Cast
Auch auf den "Köln 50667"-Cast-Bildern wirkt das Urgestein bestens gelaunt. RTL II

Wie es bei "Köln 50667" weitergeht, erfahren wir in den nächsten Wochen immer werktags um 18.05 Uhr bei RTL II.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!