Serien

Kein "Köln 50667" mehr: Sommerpause!

Bei einer täglich laufenden Serie wie "Köln 50667" wird das ganze Jahr über gedreht, um ja keinen Leerlauf zu haben und die Fans mit Lückenfüllern abspeisen zu müssen. Dennoch ist jetzt erst einmal Sommerpause.

Kein "Köln 50667" mehr: Sommerpause!
Erst einmal kein "Köln 50667" mehr: Die Serienstars haben Sommerpause. RTL II

"Musst du nicht arbeiten? Warum bist du in Amerika/Italien/Kroatien?" Diese und ähnliche Fanfragen bekommen derzeit zahlreiche "Köln 50667"-Stars bei Instagram zu lesen.

So auch "Lina"-Darstellerin Margarita Nigmatullin, die sich seit kurzem in der windigsten Stadt der USA befindet. "Wir haben jetzt gerade Sommerpause am Set, deswegen sind jetzt alle am Verreisen. Und ich mache eine Sprachreise in Chicago", klärt die Serienbeauty bei Instagram auf.

Aber keine Sorge: Während die Schauspieler im wohlverdienten Urlaub sind, müssen Zuschauer nicht auf ihre Lieblingssoap verzichten. Es wurde genug Material vorgedreht, um das "Päuschen" zu überbrücken. 

 

Kein "Köln 50667" mehr: So verbringen die Stars ihre Sommerpause

Margarita Nigmatullin ist nicht die einzige, die die Auszeit nutzt, um mal rauszukommen: Ihre Kollegen Danny Liedtke ("Kevin"), Max Bornmann ("Lukas") und Patrick Beinlich ("Olli") sind derzeit auf einem Roadtrip von New York über Chicago nach LA unterwegs.

Währenddessen genießen auch andere "Köln 50667"-Stars ihre Zeit abseits vom Set: Nach einem kurzen Stop in Florenz flaniert "Kimi"-Darstellerin Jenny Pham derzeit durch Cannes, Andree Katic ("Patrick") lässt die Füße in Split baumeln und "Marc"-Mime Daniel Peukmann bereitet sich auf seinen Ibiza-Urlaub vor.

Andere Soap-Schauspieler wiederum scheiint es nicht weit fortzuziehen, wie Paul Griffig ("Flo") und Ingo Kantorek ("Alex"), die sich auch Zuhause eine gute Zeit machen.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt