Serien

Kein "In aller Freundschaft" mehr: Deshalb wird jetzt pausiert!

In großen Schritten geht es auf das 20-jährige "In aller Freundschaft"-Jubiläum zu. Doch bevor es im Herbst so weit ist, können sich die Darsteller nun erst einmal entspannen - es ist Drehpause.

Kein "In aller Freundschaft" mehr: Pause für die Darsteller!
Das "In aller Freundschaft"-Team hat Drehpause. Foto: Instagram/Patrick Kalupa

"Yeah! UUUUrlaub! Gestern hatten unsere fleißigen Bienen vom Set den letzten Drehtag dieser Staffel! Ab jetzt heißt es 4 Wochen die Beine lang machen und ausruhen. Genießt die freie Zeit!!!", kündigte der Sender nun überraschend auf Instagram an und veröffentlichte dazu ein Foto vom gesamten IaF-Team, das freudestrahlend in die wohlverdienten Ferien startet. Erst am 25. September kommt die "Sachsenklinik"-Crew wieder zusammen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Kein "In aller Freundschaft" mehr: Pause für das "Sachsenklinik"-Team!

Aber keine Sorge: Die ARD strahlt in den kommenden Wochen auch weiterhin am Dienstagabend aktuelle "In aller Freundschaft"-Folgen aus! Auch im Internet müssen Fans nicht auf Sachsenklinik-Neuigkeiten verzichten: "Gesendet wird natürlich weiter und auch unser Socialmedia-Team ist durchgehend für euch da!", heißt es weiter. 

 

In aller Freundschaft: So verbringen die Stars ihre Drehpause!

Wie verbringen die "In aller Freundschaft"-Stars ihren Urlaub? Mit Auspannen? Die Seele baumeln lassen? Verreisen?

Zumindest auf Christina Petersen und ihre Serienmutter trifft das nicht zu. Die "Miriam"-Darstellerin nutzte ihre freie Zeit jetzt, um einen beruflichen Termin abzuarbeiten und stand für ein Fotoshooting der Lifestyle-Zeitschrift "The Curvy Magazine" vor der Kamera.

In aller Freundschaft: Christina Petersen
"In aller Freundschaft"-Star Christina Petersen posiert für ein Magazin. Instagram/Christina Petersen

Auch Isabel Varell scheint noch nicht so ganz in Ferienstimmung zu sein, denn nebenher ist sie als Moderatorin für das ARD-Magazin "Live nach neun" tätig und lässt sich auch während ihrer IaF-Drehpause nicht lumpen, zur Arbeit zu erscheinen:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wir wünschen den "In aller Freundschaft"-Stars trotz des ein oder anderen Termins eine erholsame Auszeit vom Set! 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt